Aktuelles

Lichtbrief 5 3./4. Mai 2020 Ihr Lieben, ich bedanke mich ganz herzliche für die Spenden für meine Arbeit! Danke Euch! Ich bekomme immer wieder Fragen und auch Infos von euch. Dafür Danke ich euch! Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht auf jede Mail antworte oder es etwas dauert. Ich könnte den ganzen Tag nur Mails schreiben. Ich habe mir überlegt die Fragen zu sammeln und dann etwas zu den Fragethemen zu schreiben. Ich spüre immer wieder eine starke Wut, Ärger und Ohnmacht in mir über die Art, wie wir hier vorgeführt werden. Wie ich weiß, ging es vielen von euch auch so. Ich habe diese Energie auch stark im Gruppenbewußtsein gespürt. Das liegt daran dass die Wahrheit, wie wir hier belogen, gegängelt und manipuliert werden immer offensichtlicher wird. Es nimmt wirklich groteske Züge an. Deshalb sind die vielen Nachrichten chats, You tube Videos etc erstmal gut, um zu erkennen, dass das was die Herrschenden und die Mainstreammedien uns erzählen, nicht unbedingt etwas mit der Wahrheit zu tun hat. Es ist sehr wichtig das zu erkennen. Dazu benötigen wir diese vielen Infos. All das, was hier im Außen geschieht mit all seinen offensichtlichen Manipulationen und seinen Diktatorischen Zügen, bringt uns dazu genauer hin zu sehen um zu erwachen. Je grotesker das ganze wird, desto mehr Menschen wachen auf. Das ist der Grund warum es gut ist, wie es gerade ist. Ich wurde auch gefragt: „ Woher weiß ich was ich bei der Nachrichtenflut noch glauben kann und was nicht?“ Spürt in euer Herz. Fühlt es sich stimmig für euch an, geht etwas in euch in Resonanz mit dem Gesagten, oder spürt ihr eine Disharmonie oder Zweifel. Ich kann das deutlich spüren. Manchmal ist es auch eine Mischung, es sind also Wahrheiten enthalten und diese sind aber vermischt. Solche Misch-Infos lege ich weg. *** Wenn ihr euch aber über diese Dinge bereits bewusst seid, dann hört auf die viele Nachrichten anzusehen. Vor allem die, die euch immer wieder die Manipulation vor Auge führen und eure Schwingung nach unten ziehen, euch also in Wut und Ohnmacht bringen. Wenn eure Schwingung absinkt, ist es eure Aufgabe etwas zu tun, was eure Schwingung erhöht. Etwas was euch Freude und Spaß macht. Ich geh dann mit dem Hund spazieren, geh reiten oder male oder meditiere…. Je nachdem was mein Herz mir sagt. Es kann gut sein eine Freudeliste anzulegen. Auf dieser schreibt ihr alles auf was euch Spaß bringt. Wenn ihr in der Krise seid kann das sehr hilfreich sein, da es da schon mal sein kann, dass einem in so einem Moment gar nichts Spaßiges mehr einfällt. **** Wenn ihr ein Video oder einen Text gut findet, könnt ihr ihn an Menschen, die vielleicht noch nicht so bewußt sind wie ihr senden. Diese sollten offen für einen Impuls in diese Richtung sein. Versucht keine Zwangsbeglückung. Jeder entscheidet letztendlich selbst darüber, wann und ob er erwachen möchte. **** Dann werde ich immer wieder gefragt, wenn ich das jetzt alles weiß, was kann ich aber dagegen tun.? z.B. gegen Zwangsimpfung tun? Im letzten Channeling wurde es bereits angesprochen. Akzeptiert als erste den IST Zustand und seid euch darüber bewußt, dass alles was passiert einen Sinn hat. Dann benutzt eure göttlichen Fähigkeiten, visualisiert einen Raum gefüllt mit reiner göttlicher Liebe. Ihr sitzt im Zentrum des Raumes und jede Zelle eures seins ist dadurch ebenfalls mit göttlicher Liebe gefüllt. Bitte dann darum, den Raum mit Zuversicht, Vertrauen und Gelassenheit zu füllen. Es liegt an euch mit was ihr ihn füllt, aber die von mir erwähnten Qualitäten werden von uns zur Zeit stark gefordert. Dann beginnt den Raum mit dem zu füllen, wie ihr euch eure Wirklichkeit vorstellt. Visualisiert eine Welt in der alle Menschen frei über Ihren Körper, Seele und Geist entscheiden können. Visualisiert wie ihr das Leben lebt, welches ihr euch von Herzen wünscht, sei es beruflich, in der Partnerschaft oder in anderen Themen. Visualisiert eine Regierung welche zum Wohle aller Menschen, aller Lebewesen und zum Wohle der Mutter Erde in Liebe handelt. Visualisiert eine Welt gefüllt mit Friede, Harmonie, Freude und Leichtigkeit. Ihr könnt noch vieles Visualisieren. Aber am Anfang ist vielleicht weniger mehr. Dann dehnt den Raum über die ganze Erde aus bis in den Kosmos. * Stellt euch alles so gut vor, wie ihr könnt und füllt es mit den entsprechenden positiven Gefühlen dazu. Wenn ihr gerade keine positiven Gefühle habt, denkt an einen Moment in dem ihr sehr glücklich wart! Das könnt ihr jeden Tag machen! ( schon 10 Min.-30 Min. genügen, länger natürlich gerne auch) Ihr werdet merken, es wird immer stärker und kraftvoller bis es sich dann letztendlich materialisiert. DAS IST DAS BESTE WAS IHR MOMENTAN TUN KÖNNT!! Nutzt eure inneren Kräfte und lasst euch nicht vom Außen ablenken! Wenn wir eine neue Vision unseres Erdenlebens kreieren, löst sich das alte Programm von selbst auf. ******************************************************* Ich wurde auch gefragt, macht es Sinn einer Partei wie Widerstand 2020 sich anzuschließen oder ichbinanderermeinung.de Das kann durchaus sinnvoll sein, aber ich kann euch keine Antwort dazu geben. Die Antwort gibt euch euer Herz. Wenn der Impuls JA ist tut dies. Wir gehen ja vom schafsherdenartigen Gruppenbewußtsein ( einer sagt, so ist es richtig und fast alle laufen ohne Nachzudenken hinter her) ins individuele Gruppenbewußtsein. Dazu gehört es aus der Schafsherde auszusteigen und auf seine eigene innere Führung zu hören. Dafür werden wir bereits seit vielen Jahren vorbereitet. Die letzten 15 Jahre hat sich extrem viel auf der feinstofflichen Ebene in uns verändert. Wir wurden darauf vorbereitet mit der Situation in der wir jetzt sind, besser zu Recht kommen. Wir haben sozusagen das Werkzeug dafür bekommen. Dazu gehört: kristalline Herzstruktur 100 fach höhere Schöpferkraft /erst seit Ostern Zirbeldrüseaktivierung und damit verbundene Neuaktivierung des 3. Auges Scheitelchakra mit Dreistrang DNS / erst dieses Jahr im Januar Nun sollten wir dieses auch nutzen ! Deshalb gibt es am Dienstag 5.Mai, Mittwoch 6. Mai, am Freitag 8. Mai jeweils um 19.30 Uhr – ca. 30 Min., eine Lichtarbeit, ich nenne es mal: Die Vision des Lichtes. Hier würde ich euch bitte in etwa so vor zu gehen wie im oben stehende Text beschrieben. Ich bzw. Die Geistige Welt, werden dann diese Räume verbinden und bündeln, so dass sie sich nochmal um ein Vielfaches, verstärken. Vorbereitung könnt ihr wie bei der letzten Lichtarbeit machen. Die Teilnahme ist kostenlos. Ich sende Euch viel Liebe und Licht und last den Kopf nicht hängen, sondern nehmt euer Lebens-Zepter in die Hand und kreiert ! Andrea 

_____________________________________________________________

Channeling der Brüder des Lichtes: Der Blick des Adlers 30.4.2020 Seeshaupt Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: lasst alle Widerstände gegen das Jetzt los. Das ist die Basis, um in den göttlichen Fluss und in eure Kraft zu kommen. Wir senden euch hierfür nun die transformierenden Energien. Ihr könnt es gedanklich verstärken durch den Gedanken: „ich bin.“ Und nochmals verstärken durch den Gedanken: „ich bin Liebe.“ Wir wissen es ist schwer nicht zwischen die Mühlen eurer Dualität zu geraten, da sich doch die Wahrheit immer klarer zeigt und es verständlich ist, dass die Unterdrückung dieser Wahrheit in euch Wut und Ärger auslöst. Vielleicht hilft es euch, diese einzelnen Transformationsschritte – denn letztendlich sind dieses Schritte einer Transformation – aus höherer Warte zu sehen. Seht es wie der Adler, der übers Land fliegt und achtet immer wieder darauf, diese Sichtweise nicht zu verlieren, da ihr sonst in den Sog der Emotionen stürzt. Wenn ihr es schafft, aus dieser Warte die Dinge zu sehen, werdet ihr sehen: es ist unerheblich was hier noch inszeniert wird. Die göttlichen Tore, das göttliche Licht sind bereits alle offen und das göttliche Licht fließt bereits in einer Intensität auf die Mutter Erde und euch allen zu wie es vor ein paar Monaten noch nicht möglich war. Verbindet euch immer wieder mit dem göttlichen Licht der neuen Zeit. Es trägt euch über die Unebenheiten des Übergangs, der durchaus noch eine Weile dauern wird. Nutzt diese Zeit, für eine neue Vision. Eine Vision des liebevollen Miteinanders hier auf eurem Planeten Erde. Nehmt Stift und Papier und schreibt euch auf wie ihr euch die Welt vorstellt und visualisiert sie. Wir wissen, dass wir dies bereits gesagt haben aber es sind noch zu viele, die sich mehr auf die Auswirkungen des Übergangs konzentrieren als auf die Vision des neuen. Kreiert euch mit eurer Schöpferkraft, die jetzt bereits um 100 fach stärker ist als noch vor ein paar Monaten die neue Zeit, in der Liebe und Harmonie das Zepter schwingen. Je stärker das Bild eurer Vision wird, desto schwächer wird das alte Bild. Je mehr ihr euch also als Gruppe der neuen Vision hingebt, desto stärker und kraftvoller wird diese sein. Folgt euren inneren Impulsen und achtet tunlichst darauf, die Dinge nicht über den Verstand zu reflektieren sondern über eure Herzen. Gebt negativem keine Kraft. Konzentriert euch auf das was ihr wollt und nicht auf das was ihr nicht wollt. Wir werden dieses Channeling mit hoher Kraft laden, so dass jeder, der diese Worte lesen wird, wenn er möchte, in das Licht der neuen Zeit gehüllt wird. Jede Zelle eures Seins wird nun dieses Licht in sich aufnehmen und dadurch wird ein Feld der Liebe, Harmonie und Frieden entstehen. Es wird ein Feld der positiven Kräfte in euch aktivieren. Es wird ein Feld der Leichtigkeit und Freude in euch geöffnet. Nun lasst das Licht um die Erde fließen, so dass alles Sein eingehüllt wird in diese hohen Frequenzen. Jede Zelle eures Seins schwingt nun in der Frequenz der reinen göttlichen Liebe. Euer ganzer Planet schwingt jetzt in der Frequenz der reinen göttlichen Liebe. Seht immer nur dieses Licht. Seht immer die Liebe und alles kann geschehen. Seid gegrüßt! ***

_____________________________________________________________


Albert Einsteins Brief an seine Tochter Lieserl

Ende der 80er Jahre soll Albert Einsteins „verlorene Tochter“ Lieserl 1.400 Briefe ihres Vaters an die Hebrew University übergeben haben, unter der Bedingung, diese frühestens 20 Jahre nach ihrem Tod zu veröffentlichen. Dies ist ein Auszug aus einem dieser Briefe. Zwar ist es nicht klar, ob der Text tatsächlich von Einstein stammt, doch lindert dies nicht seine enorme Schönheit und Wichtigkeit:

Als ich die Relativitätstheorie vorschlug, verstanden mich nur sehr wenige und was ich Dir jetzt zeigen werde, um es der Menschheit zu übertragen, wird auch auf Missverständnisse und Vorurteile in der Welt stoßen.
Ich bitte Dich dennoch, dass Du es die ganze Zeit, die notwendig ist, beschützt – Jahre, Jahrzehnte, bis die Gesellschaft fortgeschritten genug ist, um das was ich Dir als Nächstes erklären werde, zu akzeptieren.

Es gibt eine extrem starke Kraft, für die die Wissenschaft bisher noch keine formelle Erklärung gefunden hat. Es ist eine Kraft, die alle anderen beinhaltet und regelt und die sogar hinter jedem Phänomen ist, das im Universum tätig ist und noch nicht von uns identifiziert wurde. Diese universelle Kraft ist LIEBE.

Wenn die Wissenschaftler nach einer einheitlichen Theorie des Universums suchten, vergaßen sie die unsichtbare und mächtigste aller Kräfte.

Liebe ist Licht, da sie denjenigen, der sie gibt und empfängt, beleuchtet.

Liebe ist Schwerkraft, weil sie einige Leute dazu bringt, sich zu anderen hingezogen zu fühlen.

Liebe ist Macht, weil sie das Beste was wir haben vermehrt und nicht zulässt,
dass die Menschheit durch ihren blinden Egoismus ausgelöscht wird.

Liebe zeigt und offenbart. Durch die Liebe lebt und stirbt man.

Liebe ist Gott und Gott ist die Liebe

Diese Kraft erklärt alles und gibt dem Leben einen Sinn in Großbuchstaben.

Dies ist die Variable, die wir zu lange ignoriert haben, vielleicht, weil wir vor der Liebe Angst haben, weil es die einzige Macht im Universum ist, die der Mensch nicht gelernt hat, nach seinem Willen zu steuern.

Um die Liebe sichtbar zu machen, habe ich einen einfachen Austausch in meiner berühmtesten Gleichung gemacht. Wenn wir anstelle von E = mc² zu akzeptieren, die Energie akzeptieren, um die Welt durch Liebe zu heilen, kann man durch die Liebe multipliziert mal der Lichtgeschwindigkeit hoch Quadrat zu dem Schluss kommen, dass die Liebe die mächtigste Kraft ist, die es gibt, weil sie keine Grenzen hat.

Nach dem Scheitern der Menschheit in der Nutzung und Kontrolle der anderen Kräfte des Universums, die sich gegen uns gewendet haben, ist es unerlässlich, dass wir uns von einer anderen Art von Energie ernähren.
Wenn wir wollen, dass unsere Art überleben soll, wenn wir einen Sinn im Leben finden wollen, wenn wir die Welt und alle fühlenden Wesen, die sie bewohnen, retten wollen, ist die Liebe die einzige und die letzte Antwort.

Vielleicht sind wir noch nicht bereit, eine Bombe der Liebe zu machen, ein Artefakt, das mächtig genug ist, den gesamten Hass, Selbstsucht und Gier, die den Planeten plagen, zu zerstören. Allerdings trägt jeder Einzelne in sich einen kleinen, aber leistungsstarken Generator der Liebe, deren Energie darauf wartet, befreit zu werden.

Wenn wir lernen, liebe Lieserl, diese universelle Energie zu geben und zu empfangen,
werden wir herausfinden, dass die Liebe alles überwindet, alles transzendiert und
alles kann, denn die Liebe ist die Quintessenz des Lebens.

Ich bedauere zutiefst, nicht in der Lage gewesen zu sein, um das auszudrücken, was mein Herz enthält, das leise mein ganzes Leben für Dich geschlagen hat.

Vielleicht ist es zu spät, mich zu entschuldigen, aber da die Zeit relativ ist, muss ich Dir sagen, dass ich Dich liebe und dass ich, dank Dir, bis zur letzten Antwort gekommen bin.

 

_____________________________________________________________

 

 

Channeling Viviani: Öffnung der Herzen

 

14.4.2020 Seeshaupt

 

 

Hier spricht Viviani. Seid gegrüßt geliebte Lichtgeschwister! Es ist die Zeit gekommen, in der eure Herzen die Führung übernehmen wollen. Dazu werden eure Herzen gereinigt und neu aktiviert, um zu wachsen.

Eure Herzen werden euch ganz im neuen Zeitalter führen. Dafür braucht es noch einige Veränderungen.

Die Sehnsucht in eurem Herzen nach einer liebevollen, friedvollen und  harmonischen Zeit ist bereits lang vorhanden. Nun geht es um die Umsetzung dieses Herzensplanes, den bereits viele von euch in sich tragen.

Eure Herzen verbinden euch miteinander.

Eure Herzen sorgen dafür, dass jede Trennung und die damit verbundene Illusion der Trennung aufgelöst werden.

Eure Herzen führen euch sicher durch die Zeit des Übergangs.

Eure Herzen freuen sich nun erwachen zu können.

*

Wir öffnen nun eure Herzen und verbinden sie mit dem neuen Feld der Liebe, das sich bereits immer stärker ausbreitet.

*

Der Same in eurem Herzen ist bereits länger gelegt. Nun öffnet er sich und wird zu einer zarten Keimsprosse und von dieser wird er sich  zu einer wunderschönen kraftvollen Blume entwickeln.

Diesem Prozess unterliegt ihr momentan: die Öffnung eurer Herzen. Die Wahrheit eurer Herzen will ans Licht.

*

Erlaubt es eurem Herzen, die Führung zu übernehmen. Denn diese ist leicht, lebendig und freudig. Versucht, die Kontrolle eures Verstandes mit Abstand wahrzunehmen. Denn dieser kann euch nicht führen, da seine Sichtweise und Wahrnehmung auf die körperliche Ebene begrenzt ist.

*

Eure Herzen rufen: „Juchu!“ Sie freuen sich über die Befreiung, die momentan stattfindet: die Befreiung eures Wahren Selbstes.

*

Es ist die Zeit der Befreiung. Daher erlaubt es euch, alte Strukturen loszulassen ohne dass euer Ego den Weg kennt.

Erlaubt es euch in Freude im Hier und Jetzt zu sein.

 

***


  

_____________________________________________________________

Channeling zur Lichtarbeit am Ostersonntag

14.4.2020 Seeshaupt

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: jeder von euch wird mit jedem verbunden, der sich nun an dieser Lichtarbeit beteiligt. Ihr werdet zu einem großen Lichtnetz. Die Energiefrequenzen, die ihr gerade entstehen lasst, werden wir später miteinander vereinen. Zuerst ist es wichtig, dass ihr alle zusammengeschlossen werdet und wir werden dafür sorgen, dass ihr eine Schwingungsebene der Einheit bekommt. Wir beginnen jetzt. * Wir sind die Engel des Lichtes und grüßen euch. Wir sind hier, um euch zu unterstützen. Wir sind derer da viele, die euch helfen, mehr Licht und Liebe in eure Welt zu bringen. Daher werden wir uns mit euch verbinden und somit die Schwingungsfrequenz erhöhen. * Ich bin die Liebe. Ich bin das Licht, denn Ich Bin Der Ich Bin. Mein Licht fließt euch nun zu 100 % zu, um die Frequenz eure Herzen um ein Vielfaches zu erhöhen, so dass die Liebe, die ihr empfangen könnt, und die Liebe, die ihr geben könnt, sich vergrößert. * Geliebte Schwester, du kannst nun beginnen, das Feld auszudehnen. Wir werden fortlaufend in dieses Feld das Licht der reinen Liebe zufließen lassen. * Andrea: Geliebte Mutter Erde, die du uns trägst und nährst. Ich danke dir im Namen aller meiner Lichtgeschwister für das, was du als Mutter für uns tust. Wir senden dir hier unsere Liebe als Geschenk und als Ausdruck unserer Dankbarkeit. Danke dir! * Ich bitte für alle Lebewesen: ob Mensch ob Tier oder Natur auch für alle Außerirdischen und Innerirdischen um Liebe und Licht und um das Licht der Vergebung und Heilung. * Ich bitte die höchste göttliche Instanz um Frieden für Mutter Erde, für uns alle, die wir hier leben und für unsere ganze Galaxie. Ich bitte um Frieden! * Und ich bitte die höchste göttliche Instanz all die Frequenzen der Liebe und des Lichtes so lange fließen zu lassen wie sie benötigt werden. Und so ist es! * Und ich bitte die höchste göttliche Instanz um den Segen für alle heute Beteiligten. Ich danke euch! *** Liebe Lichtarbeiter/innen, die gestrige Lichtmeditation fand ich von den Energien sehr hoch und es ist dank eurer Hilfe ein wunderbares liebevolles kraftvolles Energiefeld entstanden. Heute Morgen hatte ich ein sehr schönes Erlebnis, in Bezug zur Lichtarbeit. Ich war mit dem Fahrrad und Pucki am Frechensee unterwegs. Dort gibt es eine Bank auf die ich mich dann setze während Pucki baden geht. In einiger Entfernung schwammen 3 Wildgänsemädchen. Sie sahen zu uns her und kamen direkt auf uns zu geschwommen. Pucki war etwas irritiert, da die doch normalerweise immer abhauen, wenn er ins Wasser geht. Nachdem die zielgerichtet auf uns zu schwammen, ging er vorsichtshalber mal aus dem Wasser, man weiß ja nie als Hund, vielleicht wird man ja noch zum gejagten. Sie schwammen direkt zu mir her. Ich fragte sie was sie wollten, sie sahen mich direkt an und bedankten sich! Sie dankten mir für die liebevollen Energien, die ich den Tieren durch meine Lichtarbeit zukommen lasse. Ich war ehrlich total sprachlos. Das fand die eine ziemlich lustig und quakte mich amüsiert an. Ich bedankte mich bei Ihnen und dann drehten sich alle drei um und schwammen weg. Ich spürte so viel Liebe zu diesen wunderbaren Wesen und war tief berührt. Warum erzähl ich euch das? Ihr werdet sehen, wenn ihr öfter Lichtarbeit macht wird eure Schwingung immer höher, eure Herzen sind in Liebe mit allen Wesen verbunden. Das verändert eurer Leben komplett. Es verändert eure Lebenssicht, das Grundverständnis der kosmischen Zusammenhänge könnt ihr leichter erkennen und verstehen und alles im Universum ist euch wohlgesonnen, wenn ihr in Liebe schwingt. Und solltet ihr in scheinbar negative Situationen kommen, werden diese sich zu euren Wohle drehen oder auflösen. Ich danke euch für eure tolle Lichtarbeit und freue mich schon auf die nächste! Ich sende euch Liebe und Licht und bleibt positiv Herzlichst Andrea

 _____________________________________________________________

Am Ostersonntag den 12. April um 20:30 Uhr gibt es eine Lichtmeditation, wer von euch von zu Hause aus mitmachen möchte, kann zur gleichen Zeit in die Meditation gehen. Konzentriert euch aber nicht auf mich sondern sendet einfach Liebe und Licht, wie z. B. unten in der kleinen Anleitung. Ich werde das ganze dann mit eurer Hilfe zu einem großem Feld der positiven Kraft und Liebe verbinden und mit dem Feld das tun, was die geistige Welt vorschlägt. Ostern ist ja die Zeit der Neugeburt! Ich wünsche Euch schöne Ostertage, genießt es. Ihr Lieben, wir sind in eine neue Phase eingetreten. Das Licht ist bereits die führende Kraft, aber natürlich schleppen wir noch sämtliche alten Strukturen, wie die Politik, Geld und Machtmissbrauch, Pharmalobby etc. mit uns. Das schöne ist: Sie werden nicht mehr genährt! Jetzt geht es darum eine neue Form zu finden. Eine Form die geprägt ist von miteinander und Liebe. Damit diese Form entstehen kann sind wir als Lichtarbeiter aufgerufen unsere Vision von einem liebevollen, glücklichen, erfüllten Leben in der neuen Zeit zu erschaffen. Jeder kann Lichtarbeiter sein! Manche von euch tun es ja bereits. Ich gebe hier eine kleine Anleitung für die weniger geübten: Sucht euch einen ruhigen Platz zum Meditieren. Möglichst ein Platz der nicht mit Alltagsgeschehen verunreinigt ist. Am besten benutzt ihr immer den gleichen Platz. Dadurch wird die Lichtkraft an diesem Ort stärker. Bevor ihr anfangt bittet die geistige Welt um einen reinigenden Strahl für den Raum. Wer möchte kann den Satz: „Ich bitte um Schutz und Führung, Liebe und Licht und die göttliche Heilende Kraft. Die Verbindung zum Irdischen und zum Göttlichen“, dafür benutzen. Der Satz hat eine hohe Kraft und ihr seid dann verbunden und geschützt. Dann bittet die göttliche Quelle, und euer Höheres Bewußtsein um mithilfe bei der folgenden Arbeit. Grundsätzlich geht es momentan erst mal darum ein neues Bewußtseinsfeld zu erschaffen. Dazu braucht ihr euer Herz und die hier entstehenden positiven Gefühle, sowie eure positive Gedankenkraft. Mit eurer Vorstellungskraft könnt ihr euch nun z. B. einen riesengroßen Luftballon oder eine Lichtwolke (oder für die PC-ler eine Cloud, in der man alles speichern kann) erschaffen. Diese füllt ihr mit Liebe, Licht, Frieden, Harmonie, Glück, Leichtigkeit. Gesundheit, Fülle etc. Versucht wirklich diese Gefühle in eurem Herzen zu spüren. Das ist Übung und wird mit der Zeit immer stärker. Außerdem habt ihr ja noch eure geistigen Helfer die ihr ebenfalls um Unterstützung bitten könnt. Wenn ihr das habt könnt ihr den Ballon sich ausdehnen lassen, bis ihr die ganze Erde einhüllt. Ihr werdet spüren wie es fließt. Eine weitere Möglichkeit wäre, Ihr verbindet euch, wie oben beschrieben und stellt euch vor ihr seid eine Lampe mit wunderbaren liebevollen Licht ( hier könnt ihr wieder all die Qualitäten dazu fügen, welche ihr versenden wollt.) Dann dehnt ihr euer Licht aus bis ihr alles einhüllt. Lasst das Licht ruhig auch ins Universum fließen, das benötigt es auch. Ich könnte euch noch viele Varianten schreiben, aber ich denke ihr solltet selbst die Beste für Euch herausfinden. Wichtig ist, dass ihr Lust und Spaß habt Licht zu versenden, sonst lasst es. Alles Zwanghafte solltet ihr ab JETZT meiden! Wer mir für meine Arbeit zum Ausgleich (Ich dachte so 10 € / 20 €) etwas geben möchte, kann dies gerne tun. Ihr könnt das selbst entscheiden, es ist kein muss und ich weiß, dass manche durch die momentane Situation wenig Geld haben. Andrea Laar-Frase Raiffeisenbank Beuerberg IBAN: DE 2570 169 333 0000 733 121 BIC: GENODEF1EUR Ich sende Euch viel Liebe und Licht von Herzen Andrea

_____________________________________________________________

*************************************************************

Channeling: Lichtarbeiter 9.4.2020 Gründonnerstag Lichtarbeiter, macht euch an die Arbeit! Ihr werdet gebraucht! Geht an den Start für den Aufbau der Neuen Zeit! Die alte Struktur und die damit verbundenen Dunklen Mächte sind dabei sich aufzulösen. Nun seid ihr gefragt neue, liebevolle Frequenzen in das Feld zu kreieren. Ihr seid es, die die Schöpferkraft in sich tragen. Ihr seid es, die göttlich sind. Ihr seid es, die nun ans Werk gehen sollten. Lichtarbeiter, die ihr doch viele seid, ihr werdet jetzt gebraucht. Egal an welchem Ort ihr sitzt macht daraus einen Ort der Liebe und des Lichtes. Lasst einen Strahl von diesem Ort hinaus in den Kosmos und über eure Mutter Erde strahlen. Lichtarbeiter, zweifelt nicht an eurem Können. Das was ihr braucht an Werkzeug habt ihr bereits: eure Gedankenkraft, eure tiefe innere Verbindung zur göttlichen Quelle und die Erinnerung, dass ihr göttlich seid, ist alles was ihr dazu benötigt. Macht euch auf und erschafft euch die Welt so wie ihr sie euch vorstellt. Nutzt die Kraft eurer Herzen und lasst durch eure Herzen ein Feld der Liebe entstehen. In diesem Feld werden alle negativen Energien und die, die euch in der neuen Zeit nicht mehr dienlich sind, zerfallen. Eure alte Struktur wird sich auflösen und transformieren zum Wohle aller Bewohner der Mutter Erde und auch zum Wohle der Mutter Erde selbst. Eine neue Zeit bricht jetzt an und ihr seid mittendrin und könnt durch euer Handeln wunderbares erschaffen. Daher zögert nicht: beginnt das Licht fließen zu lassen. Seid gesegnet und wisset ihr seid ja nicht allein! Denn wir sind viele des Lichtes, die an eurer Seite stehen und die euch jederzeit, wenn ihr es nur möchtet, unterstützen.

_____________________________________________________________

6. April 2020 Ihr Lieben, die Reduktion auf das Wesentliche geht nun in die 3. Woche. Die letzten zwei Wochen mit Abschluß der großen Lichtarbeitermeditation am Sonntags 5.4., nachts,(den Ausdruck Massenmeditation mag ich nicht) würde ich als kleinen Zyklus im großen Zyklus des Wandels bezeichnen. Es ist in diesen Tagen so viel passiert, wie in manchen Jahren nicht! Nur kurz sei erwähnt. Vieles wird oder wurde von den dunklen Kräften initiiert wie Corona, zum Teil auch Massenmeditationen etc. Sie sind aber nicht mehr unter ihrer Kontrolle. Das zeigt sich dadurch, dass sich alles zum Guten wendet oder wenden wird. Wir steigen auf ins Licht und nicht ab ins Dunkel! Das Licht hat zugenommen, auch wenn noch eine starke Dualität zu spüren ist. Das liegt daran, dass es so viele unterschiedliche Meinungen zu Corona und der jetzigen Situation gibt: angstvolle wie auch angstfreie. Ich merke, wenn ich es schaffe die Dinge, die momentan um mich herum geschehen, zwar wahr zu nehmen, aber nicht zu bewerten, dann bleibe ich in der Balance. Also lasst Meinungen, die nicht eurer Wahrheit entsprechen einfach kommentarlos stehen! Gebt ihnen keine Energie auch nicht durch ein darüber Nachdenken! Das fällt mir auch nicht immer leicht. In manchen Fällen fühle ich mich an den Nationalsozialismus oder an die ehemalige DDR erinnert. Unser Bäcker wurde 4x bei der Polizei anonym angezeigt, weil angeblich die Leute die Abstände nicht einhielten. Dabei meinte er, und so habe ich das auch wahrgenommen, würden sich die Leute gut daran halten. Da geht es in jedem Supermarkt enger zu. Das nur als Beispiel. Der starke Kontrollzwang zeigt nur die große Angst die dahinter steckt. Verurteilt nicht. Ich gebe zu das fällt nicht immer leicht! Die dunkle Macht und unser lange Jahre damit verbundenes EGO verliert seine Kontrolle! Die wird versucht mit noch mehr Kontrollzwang wieder zu erlangen. Aber der Zug ist abgefahren, es geht ins Licht!!! Wir sind im großen LOSLASSEN !! Unserer alten Zwänge wollen gehen, sie passen nicht mehr zu uns und in die Zeit des Lichtes. Unsere innere Führung möchte nun ganz übernehmen, wenn wir es zulassen. Auf meiner Kraftplatzsuche war ich vor ein paar Jahren mal an einer wunderbaren sogenannten Durchschlupflinde. Ich sende Euch ein Foto kann ich hier leider nicht einstellen) von ihr mit den Informationen die ich dort von ihr empfangen habe. Diese könnt ihr benutzen. Dieses Ritual ist momentan hilfreich. Am besten geht ihr in die Natur und sucht euch zwei Bäume/ Steine, die so eng zusammen stehen, dass ihr eben gerade durchschlupfen könnt. Bittet die Baumgeister/ Steingeister aber vorher um Erlaubnis und Unterstützung. Sie helfen dann gerne. Nun konzentriert euch ganz auf euer Vorhaben und lasst den Alltag komplett hinter euch und bittet eure Geistführer und euer Höheres Bewußtsein um Hilfe dabei. Sagt euch gedanklich oder laut: „Ich bitte um Schutz und Führung, Liebe und Licht und die göttliche heilende Kraft. Ich bitte um die Verbindung zum Irdischen und zum Göttlichen.“ Nun legt ganz bewußt fest, dass ihr ALLES was euch nicht mehr dienlich ist und was nicht mehr in die neue Zeit passt JETZT abgelegt wird durch dieses Ritual. Ich sende euch Liebe und Licht und Mut und Vertrauen und umarme Euch geistig, da uns die körperliche Nähe entzogen wird Andrea Durchschlupf - Linde bei Ratzenried Diese Linde ist in etwa 350 Jahre alt und hilft uns Energien und Muster die wir nicht mehr haben wollen los zu werden. Schlüpft einfach durch sie durch und stellt euch dabei vor wie Ihr alles abstreift was ihr nicht mehr haben möchtet. Ich empfehle euch dreimal durch zu schlüpfen. ( Jeweils für die Ebene des Körpers, der Seele und des Geistes einmal) Hier die Durchgabe des Baumgeistes: Liebes Kind, tritt herbei! * Tritt einen jeden Schritt und werde dabei frei. Sieh nach vorn und sieh was wahrlich wichtig ist. Und verdirbt dir nicht die Sicht durch alte, überholte Strukturen, die dich bisher brachten zum Spuren. Lass all das alte, vor allem altes Leid nun ganz bewusst los. Nur so plumpst dir was Neues in den Schoß. * Schlüpft nun ein 2. Mal durch mein Loch und befreie dich nun auch von dem letzten Joch. * Ja, so! Sehr gut. So löst sich auch der letzte illusorische Schein. Jetzt, ja jetzt, bist du wahrlich rein. * Meine Kraft will ich dir nun geben. Sie wird sich mit deinem ganzen Sein jetzt verweben. * Nun nimm unseren Segen auf all deinen Wegen. _

_____________________________________________________________

 

Das war die letzte Channelingmeditation und diese war auch von der Energie wieder wunderbar. Viviani: Wellen des Lichtes 1.4.2020 Seeshaupt Hier spricht Viviani. Seid gegrüßt! Wellen des Lichtes fluten immer wieder eure Mutter Erde und euer Sein. Wellen des Lichtes sorgen dafür, dass sich auch die härtesten Krusten eurer veralteten Struktur lösen. Wellen des Lichtes helfen euch in die neue Zeitlinie der Liebe einzutauchen. Wellen des Lichtes sorgen dafür, dass alles so geschieht wie es im göttlichen Plane verankert ist. Wellen des Lichtes holen euch ins Licht, lassen euch in all eurer lichten Schönheit und Größe aus dem Dunkeln neu erstehen. Wellen des Lichtes helfen euch, auch wenn ihr in eine dunkle Zeitlinie eintaucht, die nun für immer verschwinden möchte. Wellen des Lichtes überfluten euch jetzt mit Glückseligkeit und Liebe. Nehmt an! * Wellen des Lichtes sorgen dafür, dass ihr in die Neue Zeit kommt.

_____________________________________________________________


Ihr Lieben, was wir momentan erleben sind tatsächlich feinstoffliche Geburtsvorbereitungen. Dabei gibt es natürlich Wehen. Und diese Wehen kommen auch im Intervall. Der Prozeß ist ein Individueller Prozeß, das heißt der Wehenrhythmus ( Seelenschmerz, Angst etc.) ist bei jedem anders. Ignoriert was euch der Verstand sagt und spürt dorthin, wo die negativen Gefühle sitzen. Nehmt sie wahr und atmet tief hinein. Konzentriert euch ganz auf den Atem und den Sitz des Gefühles. Ihr werdet merken es kann sich dann auflösen. Diese 14 Tage sind die Geburtsvorbereitung. Nicht umsonst passiert das Ganze zur Frühlings/Osterzeit. Ostern ist die Zeit der Geburt des Lichtes. Ostara ist die Göttin der Fruchtbarkeit und des Lebens. Ihr Symbol ist das Ei und der Hase. In der christlichen Religion ist das Ei das Symbol der Auferstehung. Das Ei wird in der Alchemie auch als irdische Gebärmutter bezeichnet. Welche Zeit wäre also besser geeignet für unsere Neugeburt ?! Habt keine Angst, weder vor dem Virus noch vor den finanziellen Einbußen! Es wird sich eine neue Form finden. Aber noch sind wir nicht so weit.

Ich sende euch viel Liebe und Licht Herzlichst Andrea

_____________________________________________________________ 

es können immer wieder alter Seelenschmerz, Gefühle von Trauer, Disharmonie, Angst scheinbar aus dem Nichts hoch kommen. Natürlich werden diese Gefühle auch durch die momentane Situation und die dadurch gespeicherten Ängste im Gruppenbewußtsein aktiviert. Lasst es zu, beobachtet es, bewertet es aber nicht. Das Alte muss Platz machen für das Neue. Das Bild das ich dazu sehe ist, als wenn die Erde und wir unter einer grauen Decke sind und diese Decke wird jetzt hoch gehoben und löst sich auf. Ich habe übrigens noch nie so viele Lichtwesen auf einmal auf und um die Erde beobachtet!!! Sie sind zu unserer Unterstützung hier! Ihr könnt euch aber auch so vorstellen: auf der Erde liegen nach dem Winter noch die alten abgefallenen Blätter des Herbstes, sie decken den ganzen Boden zu und sind inzwischen zu einer modrige Schicht geworden. Nun kommt im Frühling das Licht/ Sonne und unter all den alten Schichten beginnen die ersten Blumen mit Ihrem Wachstum und durchbrechen die alte Schicht um ins Licht zu wachsen. Pthahotep machte mit Nicco und mir heute Morgen die unten stehende Meditation gemacht. Für die, die es noch nicht wissen, diese Texte sind mehrdimensional. D.h. Ihr könnt auf der 3D einfach nur den Text für euren Verstand lesen. Ihr könnt Euch aber auch ganz bewußt mit den Energien dieses Textes verbinden, dann bekommt Ihr auch die darin enthaltenen Frequenzen.

Im Wandel der Zeit sende ich euch Liebe, Licht und Frieden Andrea

Ptahotep: alten Seelenschmerz loslassen

23.3.2020 Seeshaupt

Hier spricht Ptahotep. Gott zum Gruß Ihr Lieben! Nutzt den heutigen Tag dafür, eure Vergangenheit loszulassen. Lasst das los, was an die Oberfläche kommt und sich zeigt und in euch vielleicht noch einmal einen Seelenschmerz auslöst. Lasst es los! Erkennt das Muster dahinter und lasst es los! Ihr habt viel Unterstützung zur Zeit. Nehmt die Unterstützung an, indem ihr es uns erlaubt, euch zu helfen. Ihr wisst ja, ohne eure Einwilligung oder eure Bitte ist uns dieses nicht möglich. Es ist die Zeit, alten Seelenschmerz loszulassen. Das ist von großer Wichtigkeit, da dieser euch an den neuen Frequenzerhöhungen nur behindern würde. Eure Drei Strang DNS wird ständig getuned und damit auch euer neues Bewusstsein. Da eure Herzen eine große Rolle für die neue Zeit spielen, da sie euch doch führen werden, ist alter Seelenschmerz ein Hindernis. Es blockiert eure wahre Führung. Daher nutzt die Zeit. Werdet zum Beobachter und lasst altes einfach los. * Stellt euch vor ihr habt einen dicken alten Mantel an. Dieser alte Mantel schien euch Wärme in der dichten Zeit zu geben. Nun aber, da ihr wieder vom Licht gewärmt werdet, könnt ihr diesen alten Mantel einfach ablegen. Ihr könnt ihn uns übergeben. Und ihr werdet ihn nicht wieder sehen, denn wir werden diese dichten Frequenzen für euch transformieren. Wenn ihr dieses möchtet, dann tut dieses nun. *

Wenn sich dieser Mantel schwer löst, sagt dazu: ich lasse hier und jetzt los! Und wiederholt es so lange bis er sich löst. *

Nun fließt euch das Licht der Reinigung und der Befreiung zu. *

Löse dich von allem alten. Lass es die geistige Ebene verwalten. *

Nun ist für heute alles getan. Wir segnen euch! Seid gegrüßt! ______________________________________________________________________________

Ihr Lieben,

ich werden die nächsten zwei Wochen immer wieder Informationen zur aktuellen Zeit raus geben, ihr könnt sie hier nachlesen. Die geistige Welt erklärte mir dass, die nächsten 14 Tage ganz wichtig für die Menschheit und somit für jeden einzelnen Menschen sind. Der Virus stoppt dafür das Karussell Eures Alltages. Diese Zeit sollte als Reflektionszeit genutzt werden. Sie baten mich euch gewisse Hilfestellungen, wie ihr die Zeit nutzen könnt weiter zu geben. Beginnen solltet ihr die Zeit mit ganz viel ausruhen, faulenzen und das tun, was euch in den Sinn kommt. Handlungen, die mit ich muss und ich sollte mal…sollten zurückgestellt werden. (Ich weiß, dass es natürlich auch Menschen gibt, die arbeiten müssen). Es geht darum aus dem Alltag Tempo raus zu nehmen, runter zu fahren, anzukommen. Erst dann ist ein nach Innen kommen überhaupt möglich. Meditation unterstützt euch dabei, aber falls ihr keine Lust darauf habt lasst es. Das was ihr tut, sollte aus Lust und Freude entstehen. Wenn ihr zu etwas keine Lust habt, tut es nicht! Lust und Freude sind Impulse, welche wir uns oft angewöhnt haben, zu ignorieren. Nun ist die Zeit auf diese Impulse wieder zu hören, sie überhaupt wahr zu nehmen. Das ist eine der Übungslektioenn  Damit könnt ihr also die 14 Tage beginnen. Im Anhang findet ihr noch das letzte Channeling. Ich sende Euch viel, viel, Liebe in dieser nicht ganz einfachen Zeit, aus der Irdischen Ebene betrachtet. Aus der Geistigen Ebene betrachtet bringt es uns aber in die Erlösung. Herzlichst Andrea

Ptahotep

20.3.2020 Seeshaupt

Frühlingsbeginn, Jahresbeginn, Neumond

Gott zum Gruß, ihr lieben! Hier spricht Ptahotep. Der Wandel ist da und er hat euch, obwohl ihr ihn doch so herbeigesehnt habt, überrascht. Viele hat er fast überrollt und sie verbinden sich mit alten Angstmustern. Wir sagen euch jedoch: habt Vertrauen! Denn das was hier passiert, ist gänzlich notwendig und es transformiert sich zum Guten. Viele von euch haben Angst. Seid hier nicht urteilend, sondern geht in die Liebe und ins Verständnis. Und freut euch, dass ihr bereits weiter entwickelt seid und die Dinge aus einer höheren Ebene sehen könnt. Die nächsten Wochen, vor allem die nächsten 14 Tage, sind für euch, für eure Transformation von großer Wichtigkeit. Wie hätte man es denn schaffen können, euch 14 Tage in die absolute Ruhe zu bringen, da ihr doch ständig so beschäftigt seid. Ihr müsst verstehen, dass eure Drei Strang DNS, die bereits im Januar installiert wurde, nun aktiv werden möchte. Für diese Aufgabe sind bereits viele, viele Lichtwesen hier auf der Erde, um an euch und mit euch zu arbeiten. Die neue Drei Strang DNS in eurem Scheitelchakra sorgt dafür, dass eure Verbindung zur geistigen Ebene eine völlig neue wird: eure Intuition wird euch führen. Ihr werdet über eine ganz andere Wissensebene verfügen wie bisher. Es ist kein Lernen wie ihr es bis jetzt kennt. Ihr wisst die Dinge dann einfach. Es ist etwas, dass sich hier auf eurer Erde bisher noch nie gab. Für diese Veränderungen und die Veränderungen in eurer Energiestruktur ist es von großer Wichtigkeit, dass ihr zur Ruhe kommt. Meditiert mindestens ein bis zweimal täglich. ( nur wenn ihr Lust dazu habt) Es wird euch eine große Hilfe sein bei den Veränderungen. Natürlich werden auch viele Menschen gehen. Dies liegt jedoch letztendlich nicht an diesem Virus. Das liegt daran, dass die Schwingungsfrequenzen hier auf der Erde sich nochmals stark erhöhen werden und diese Personen hier keine Möglichkeit mehr sehen sich weiter zu entwickeln und daher ihre Körper verlassen, um sich woanders zu inkarnieren. Seht den Körper als das was er ist: ein Gefährt, das ihr hier in der materiellen Wirklichkeit benötigt. Seht jedoch, dass ihr ganz und gar geistige lichtvolle Wesen seid. Seht dass ihr machtvolle Wesen seid. Erinnert euch daran welche Kräfte in euch schlummern. Die nächste Zeit ist hierfür sehr hilfreich. Es gibt viele Aspekte, die sehr, sehr positiv an dieser Situation sind. Habt keine Angst vor materiellen Abstürzen. Es sind Veränderungen aber ihr werdet getragen, wenn ihr im Vertrauen bleibt und in der Verbindung. Nun aber erlaubt uns, die wir bereits hier den Raum füllen, individuell an euch Veränderungen durchzuführen und vor allem Veränderungen, die dafür sorgen, dass eure Drei Strang DNS schneller aktiv werden kann und ihr somit eine vielfach höhere Schwingung habt als bisher. Und ihr durch diese hohe Frequenz völlig geschützt seid vor diesem Virus, der eigentlich kein schlechter ist. Nun seid bereit! Entspannt euch! Und lasst einfach zu, dass all das kommt was nun kommen möchte. *

Nun werdet ihr langsam angehoben. Das Licht des Urvertrauens wird in eure Zellen nun verwoben. *

Das göttliche Feld der Liebe wird sich nun ausdehnen. Es fließt von hier hinaus. Und dehnt sich aus über ganz Europa. * Dieses Licht bringt Verbindung: Verbindung der Herzen. *

Das Licht bleibt weiterhin aktiv und berührt jeden, der berührt werden möchte. Es öffnet die Herzen und somit die neue Verbindung. Es ist nun an der Zeit sich zurückzuziehen.

Wir segnen euch und sagen euch: ihr seid nie allein. Wir sind bei euch und wir lieben euch. Seid gesegnet!

_____________________________________________________________

Ihr Lieben, im Anhang ein wunderbares Channeling von gestern Abend. Die Energie war so weich, leicht, fröhlich. Es war einfach nur eine Wohltat. Das Wesen sagte es sei ein Engel des Lichtes und es sprach über den Corona Virus aus übergeordneter Sicht. Da ich denke das dieses Channeling für viele Menschen interessante Aspekte enthält, dürft ihr es gerne auch weiter geben.

Hier der Text:

Engel des Lichtes „Viviani“: Corona Virus, Globalisierung, Wirtschaftssystem

2.3.2020 Seeshaupt

Geliebte Menschenkinder, hier spricht Viviani. Ich grüße euch! Das, was momentan auf eurer Erde passiert, was ihr Corona Virus nennt, ist entstanden durch eure tiefe Sehnsucht nach Veränderung und nach Heilung. Eure Herzen sehnen sich danach aus der jetzigen Wirklichkeit auszusteigen. Denkt nicht darüber nach woher dieser Virus letztendlich kommt. Das spielt keine Rolle. Eure Sehnsucht, euer Denken, euer Gruppenbewusstsein hat es kreiert. Es gibt euch die Möglichkeit umzudenken und es erreicht auch die Starrsinnigen und die Unbewussten. Es ist jedoch nicht zerstörerisch in dem Sinne, dass es euch vernichtet. Es ist dafür da, euch aufzuwecken und euch bewusst zu machen, was hier in eurem Leben als Mensch nicht mehr passt. Die sogenannte Globalisierung oder Gleichmacherei aller Individuen und auch aller Länder entspricht in keinster Weise dem göttlichen Funken, der sich doch in jedem von euch und auch in jedem Land und Landschaftsbild ganz individuell spiegeln und verwirklichen möchte. Ein individuelles und doch soziales Miteinander ist es was gefragt ist. Es gibt euch die Möglichkeit mehr Zeit für euch selbst zu haben, da es das, was sonst von so großer Wichtigkeit im Menschsein ist, eure Arbeit lahmlegt. Es bringt euch heim in eure Familien. Es gibt euch die Möglichkeit, individuell und autark euer Leben zu leben. Es gibt euch die Möglichkeit auszuruhen und euch Gedanken zu machen wie ihr persönlich euch euer Leben weiter vorstellt. Wie sollt ihr dazu kommen, wenn ihr ständig im außen so beschäftigt seid? Dieser Virus hat viele Aspekte und diese Aspekte, die er scheinbar auf materiellen Ebene bringt, sind negativ so wie ihr sie als Mensch seht. Jedoch im übergeordneten Sinn bringt er euch dahin wo ihr eigentlich hinwolltet: nach Innen, ins Erwachen, in die Veränderung. Habt keine Angst, denn es ist nicht bedrohlich und die Seelen, die daran sterben, haben sich dieses ausgesucht. Es ist ein bewusstes Geben. Wir möchten nun mit euch die neuen Frequenzen teilen, die bereits beginnen auf die Erde zu fließen und die in eurem Inneren vieles verändern werden. Seid bereit, dieses Licht jetzt in euch aufzunehmen. * Nicht umsonst heißt dieser Virus Corona Virus. Er erscheint genau zu der Zeit, da eure Corona vor allem um eurem Kopf bereits durch eure Dreistrang DNS, die ihr bereits im Scheitelchakra habt, aktiv wird. Euer Selbst beginnt zu leuchten. Es bekommt sein wahres Licht zurück. * Geliebte Menschenkinder! Auch wenn euer Wirtschaftssystem, eure Börsen und alles was damit zu tun hat nach unten fahren werden, so passiert dieses ganz langsam und sanft: so sanft wie ein Übergang eben möglich ist. Habt Vertrauen und habt keine Angst vor finanziellen Verlusten. Es wird sich dadurch vieles verändern können und das alte System kann endlich gehen. * Spürt wie sanft das Licht ist und wie leicht es euch momentan gerade zufließt. Es ist voll und trotzdem leicht. Es ist fröhlich und es bringt euch gelassen ans Ziel. Dieses Licht ist das Licht der neuen Zeit. Freut euch über das Neue und Kommende! Und denkt nicht zu weit in die Zukunft. Bleibt im Moment. * Nun ist es Zeit für mich zu gehen. Seid gesegnet!

_____________________________________________________________


 

Silvester Meditation.

 

31.12.2017

 

Jedes Jahr entsteht ein neues Tor.

Aus diesem kommt ihr dann auch neu hervor.

Doch zuerst muss sich das Alte lösen.

Alles Alte muss wirklich geh‘n.

Nur dann könnt ihr das Neue seh‘n.

Lasst deshalb mit unserer Hilfe jetzt alles los.

Ihr kennt das ja schon: dann fällt euch das Neue in den Schoß.

*

Nehmt euch das Alte nicht so zu Herzen,

sondern fühlt euer Herz eher mit Scherzen.

Seid fröhlich und leicht im Hier und Jetzt verbunden.

Dies sagen wir euch nun unumwunden.

*

Der goldene Schlüssel wird sich nun sogleich

im kosmischen Schlosse dreh'n

und ihr werdet nun die neue Energie sogleich seh'n.

*

Dieses Licht wirkt vor allem auf eure Herzen.

Es entzündet in euch kosmische Kerzen.

Und dieses liebevolle göttliche Licht

verändert in euch und auf eurer Erde die Sicht.

*

Ihr werdet dadurch viele Dinge anders bewerten

und es lösen sich in euch die Härten.

Weicher wird das Miteinander sein:

sozusagen kosmisch rein.

Neue Verbindungen wird es dann geben.

Diese sind für eure Herzen dann ein wahrer Segen.

Alte negative Verbindungen jedoch werden sich lösen.

Es gehen sozusagen die alten Wesen.

*

 Nehmt nun an das neue Licht

und freut euch darüber gar königlich.

*

 Dieses Licht dringt vor zu eurem wahren Wesen.

Es kehrt das Alte aus mit einem Besen.

*

 Nun ist für heute alles getan.

Jeder von euch leuchtet nun wie ein goldener Schwan.

***

© andrea laar 2017

 

Hüter der alten und neuen Wurzeln.

17.7.2017 Witzmanns

 

Wir sind die Zwerge. Wir leben in der Erde. Wir sind zuständig für eure Erdenwurzeln. Wir pflegen sie und sorgen dafür, dass ihr eine gute Verbindung zur Mutter Erde habt.

Da sich aber eure Verbindung immer stärker verfeinstofflicht, übergeben wir nun diese Pflege an höhere Wesen von Gaia. Diese Wesen werden nun die Pflege eurer Wurzeln übernehmen.

*

Wir grüßen euch. Wir sind Wesenheiten eures Heimatsplaneten Gaia.

Wir unterstützen euch und Gaia bei eurem Aufstieg. Daher sind wir nun dabei euch mit wunderschönen neuen feinstofflichen Wurzeln zu verflechten, die euch eine Verbindung zu Gaia herstellen lassen, die euch Gaia als Mutter und lebendiges Wesen wahrnehmen lässt.

Diese Wurzeln geben euch Stabilität und gleichzeitig helfen sie euch, eine stärkere Verbindung zum Kosmos zu bekommen, so dass ihr, die ihr die Kinder von Mutter Erde und Vater Himmel seid, so dass ihr sicher und geschützt auf Gaia leben könnt.

Nun nehmt auf die neuen Kräfte und erlaubt es nun, die alten Verflechtungen – vor allem aus eurem Wurzelchakra und euren Fußchakren – zu entfernen, so dass wir nun eine neue Dimension von Verbindung herstellen können.

*

Die neuen Wurzelverflechtungen sind viel feiner als eure alten und es kann durchaus für den einen oder anderen von euch erstmals etwas ungewohnt sein.

Vielleicht fühlt ihr euch wackliger oder ihr habt das Gefühl, es fehlt euch etwas an den Beinen wie Gewichte.

Auch kann es sein, dass eure Fußchakren übergangsmäßig etwas schmerzen.

Sorgt euch nicht darüber. Das vergeht. Es ist ein Zeichen, dass hier noch viel irdische Gebundenheit an diesem Fleck ist und diese löst sich mit diesem Prozess vollkommen auf.

*

 Diese Veränderungen sind notwendig geworden, weil sich euer Sicherheitsbewusstsein eurer neuen höherschwingenden Wirklichkeit anpassen soll.

In der ungeheilten Dualität ist eure Konzentration noch sehr stark auf alles Materielle gerichtet. Da sich dieses wenden muss, müsst ihr dafür auch andere Wurzeln bekommen. Denn solange ihr unbewusst das Gefühl habt nur die Erde gibt euch Stabilität, könnt ihr nicht in die geheilte neue Wirklichkeit aufsteigen.

*

Wir empfehlen euch zur Stärkung der neuen Wurzeln barfuß über eine Wiese zu laufen.

*

Zieht immer mal wieder eure Schuhe und Socken aus und spürt über eure Wurzeln die Verbindung zur Mutter Erde.

Geht bewusst auf ihr und nehmt wahr wie sie euch trägt. Sie ist es, die euch Stabilität und Sicherheit auf der einen Ebene gibt. Sie ist es, die all das, was ihr hier so auf der Erde treibt, toleriert wie eine Mutter das Spiel der Kinder.

Seid euch öfter darüber bewusst, dass Gaia bedingungslos für euch da ist und euch liebt.

*

Wir, die Hüter eurer neuen Wurzeln ziehen uns jetzt zurück und segnen euch!

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: wir möchten zum Ausgleich der neuen Wurzeln eure Verbindung zum Göttlichen und zum Zentrum des Universums nochmals aktivieren.

Ihr müsst hierzu nichts tun. Es wird getan. Seid gegrüßt!

 ********************************************************************************

 

 

 Ihr Lieben,

hier mal wieder ein aktuelles Channeling zur Zeitqualiät, das für den Einen oder Anderen von Euch sicher ganz hilfreich ist.

 

Brüder des Lichtes: neue Zeitschiene

 

8.5.2017 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: starke transformatorische Kräfte sind wieder mal am Wirken. Es ist Vertrauen von eurer Seite gefragt; denn diese Kräfte bringen das alte Rad der Zeit langsam zum Stillstand und das neue Rad der Zeit erst zum Laufen.

Daher habt ihr so manches Mal das Gefühl alles erstarrt oder stagniert oder die Bewegung, die momentan in eurem Leben ist, bringt nicht wirklich etwas Neues hervor.

Diese Bewegungen, die häufig noch da sind, entsprechen noch der alten Frequenz. Diese wollen nun endgültig gehen, so dass ihr aus dieser Zeit-und Raumlinie in die andere überwechselt.

Da die neue Raum-und Zeitlinie jedoch noch nicht richtig im Fließen ist und ihr momentan noch mehr mit der alten in Resonanz geht, habt ihr häufig das Gefühl, es bewegt sich nichts.

Auch das, was in eurer Natur geschieht, was scheinbar auch euer Umfeld erstarren lässt wie ein Winter, ist nur ein Übergang und es spiegelt auch hier nur den Übergang in die neue Zeitschiene.

Daher empfehlen wir euch: konzentriert euch wahrlich auf das, was momentan direkt in eurem Leben ansteht und seid geduldig, wenn gewisse Prozesse nicht in der Geschwindigkeit vorangehen, in der ihr sie vielleicht gerne hättet.

Es wird Bewegung kommen. Jedoch müsst ihr euch noch etwas gedulden.

Nehmt diese Zeit wie eine Art Auszeit. Versucht sie als etwas Positives zu sehen, indem ihr euch diesem Prozess und dieser Zeit hingebt.

Versucht nicht dagegen zu arbeiten. Ihr werdet merken, es bringt nichts und kostet euch nur viel Kraft.

Alles was ihr braucht wird trotzdem zu euch kommen. Darum solltet ihr euch nicht sorgen. Aber es ist keine Zeit, in der es gilt große Pläne zu materialisieren. Ihr könnt Pläne machen, doch die Zeit sie nach außen zu bringen, ist momentan nicht gegeben.

Nun aber möchten wir euch unterstützen bei diesem Prozess. Wir möchten heute in eurem Energiefeld gewisse Eingriffe vornehmen, damit sich die alte Zeitlinie in euch schneller ausschleichen kann.

Ihr müsst hierzu nichts tun, denn es wird alles getan. Wir werden jetzt beginnen.

 

*

 

 

Torhüter

 

Seid nun bereit! Wir verweben euch nun mit der neuen Zeit.

*

Das Verweben mit der neuen Zeit lässt euch klarer seh‘n

und lässt euch auch die ersten Schritte in der neuen Energie bereits geh‘n.

*

Jedoch solltet ihr wissen: der Skorpion Mond holt nochmals altes

aus euch raus und hoch.

Dieses lasst einfach, wenn es kommt, dann los.

Konzentriert euch dann gedanklich immer auf die neue Zeit.

Es ist nicht mehr lange, es ist bald soweit.

*

In der neuen Zeit müsst ihr euch selbst finden

und alle Hindernisse überwinden.

Ihr habt aber auch dazu dann die Kraft,

dass ihr es schafft.

Wir lassen nun göttliches Vertrauen zu euch fließen.

Damit könnt ihr bereits die neue Energie besser genießen.

*

Sagt euch immer wieder:

„Ich bin bereit für die neue Zeit.“

*

Nun ist für heute alles geschehen.

Und wir sagen danke, auf Wiedersehen.

***

 

 

©andrea laar 2017

 

Kuthumi, Lord Maitreya, Brüder des Lichtes: der 1. Innere Raum

 

9.1.2017 Witzmanns

 

Gott zum Gruße ihr Lieben! Hier spricht Kuthumi. Mein Licht fließt euch bereits zu und sorgt dafür, dass euer Emotionalkörper gereinigt wird.

Euer neues Jahr hat nach eurer Zeitrechnung ja bereits begonnen und in diesem Jahr gibt es wie jedes Jahr viele Veränderungen.

Die Aspekte, die dieses Jahr anstehen, entsprechen jedoch in keiner Weise denen vom letzten Jahr.

In euch werden 6 Räume geöffnet werden.

Diese 6 Räume haben in eurem Körper und in eurem Energiefeld eine gewisse Entsprechung. Diese Räume sind frei von jeglicher Dualität.

Diese 6 Räume – es sind insgesamt 7, doch der letzte wird erst nächstes Jahr geöffnet – helfen euch, direkt in die Verbindung mit der Einheit zu kommen.

Und eines dieser Tore hat sich nun bereits geöffnet.

Dieses Tor liegt im Bereich den ihr Solarplexus nennt. Und es ist für eure Emotionen zuständig.

Es hilft euch zu aller erst, eure Emotionen, die euch oft leiden lassen und euch aus dem Gleichgewicht bringen, aufzulösen oder unabhängig davon zu werden.

Es geht also momentan darum, eure Emotionen anzuschauen. Wenn wir von anschauen sprechen, sprechen wir nicht davon, dass ihr hineintauchen müsst. Ihr müsst nicht darin baden. Nein, ganz im Gegenteil. Ihr sollt sie wie ein Beobachter von außen sehen.

Das ist von großer Wichtigkeit.

Lasst uns nun aber beginnen, eure Emotionen hervor zu holen und so weit wie es jetzt bereits möglich ist aufzulösen, da all diese Emotionen, die ihr mit euch rumschleppt, euch nur behindern.

Ihr müsst hierzu jetzt nichts tun. Entspannt euch einfach und alles wird geschehen.

*

Gott zum Gruße ihr Lieben! Hier spricht Lord Maitreya. Und auch ich bin hier, um euch bei der Wandlung eure Emotionen zu helfen. Auch ich stelle mein Licht zur Verfügung zum Wohle von jedem, der bereit ist, Freude, Leichtigkeit und Spaß am Leben einzuladen.

Seht das Leben nicht so eng.

Seht die große Spielwiese, die ihr vor euch habt und versucht, den Kopf auszuschalten. Versucht, euren inneren Impulsen mehr Raum zu geben. Diese Impulse führen euch mit großer Leichtigkeit und selbst die schwierigsten Umstände werden sich dadurch wandeln, wenn ihr nur diesen Impulsen folgt. Habt Vertrauen!

Der Wandlungsprozess – so negativ  ihr ihn auch teilweise findet; wir wissen in manchen Zeiten ist es wirklich nicht leicht für euch – hilft euch, dass es wird besser wird.

Es wird leichter. Ihr kommt mehr ins Hier und Jetzt und somit in eure Kraft. Und damit löst sich automatisch vieles von eurem Ballast, den ihr in der Vergangenheit kreiert habt oder bereits in die Zukunft manifestiert habt.

Habt Vertrauen!

*

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: wir werden nun euren inneren Raum, der bereits geöffnet ist und über den jeder Mensch verfügt, wir werden diesen Raum nun mit eurem Unterbewusstsein und mit eurem Bewusstsein vernetzen.

Dadurch ist es ein leichtes mit diesem Raum in Verbindung zu treten, das Tor dazu zu öffnen und in dem goldenen Licht, mit dem dieser 1. Raum gefüllt ist, in Kontakt zu treten. Dieses Licht wird euch durchfluten und ihr werdet wahrnehmen was eigentlich Verbindung ist.

Nun denn, wir werden jetzt beginnen.

*

Nun wird sich der Raum in euch öffnen und das goldene Licht wird durch euch fließen.

*

Wir empfehlen euch, diesen Raum die nächste Woche täglich zu besuchen und darüber hinaus empfehlen wir euch, diesen Raum auch später zu nutzen. Er sorgt dafür, dass ihr in eurer Mitte, in eurem Zentrum bleibt unabhängig von all den vielen Emotionen.

Dieser Raum ist ein Geschenk der neuen Zeit.

Dieser Raum ist frei von Dualität. Und doch ist er in euch.

Wir könnten noch vielerlei über diesen Raum erzählen. Es ist jedoch momentan nicht nötig. Wichtig ist, dass ihr ihn wirklich nutzt.

Wir segnen euch! Seid gegrüßt!

 

***

 

©andrea laar 1/2017

 

 

Brüder des Lichtes: Erinnerungsfelder

 

23.5.2016 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: ihr seid in einer Phase, in der sich eure Erinnerungsfelder nun endgültig verabschieden und lösen möchten. Wir sprechen hier nicht von den Erinnerungen, die ihr als etwas Positives in eurem Herzen speichert, sondern wir sprechen von Erinnerung, die ihr als belastend seht bzw. empfindet.

Wir sprechen also von Erinnerungsfeldern, die voll Angst, Unsicherheit und noch vieles mehr sind. Diese Felder hindern euch frei und unabhängig in eure Individualkraft zu kommen. Diese Felder stören auch euren Umgang im Miteinander. Denn diese Felder blockieren eure Individualkraft.

Wir möchten nun mit eurer Erlaubnis gewisse Eingriffe vornehmen, so dass diese Felder für immer gehen können, da sie euch nun nicht mehr dienlich sind.

Sagt euch dabei gedanklich: „ich lasse hier und jetzt los“ und es wird den Prozess deutlich erleichtern.

 

Wut, Angst, Aggression und alle negativen Gefühle wollen nun aus eurem Energiefeld für immer gehen. Diese sind gebunden an diese alten Erinnerungsfelder. Und in dem Moment, wo ihr etwas Ähnliches im Jetzt erlebt, fangen sie wieder an mit euch zu interagieren.

Momentan ist diese Interaktion besonders stark. Das hängt mit der rückläufigen Marsenergie zusammen.

Dieses ist nicht negativ, auch wenn es sich für viele von euch sehr, sehr unangenehm anfühlt und diese ganzen Emotionen, in die ihr immer wieder taucht, nicht unbedingt schön zum Aushalten sind.

Aber es ist wieder mal ein Teilaspekt der Großen Wandlung, durch die ihr gerade geht. Dafür müssen diese Felder gehen und dafür holt eben genau der rückläufige Mars alle alten Emotionen aus euch heraus und bringt sie wie Fackeln wieder zum Lodern.

Versucht, soweit ihr es könnt, nicht zu stark hineinzugehen.

Versucht, euch selbst zu beobachten. Werdet also zum Beobachter eures Selbstes.

Geht liebevoll dabei mit euch selbst um, auch wenn ihr euch gerade nicht sehr liebevoll fühlt; auch wenn ihr momentan nicht sehr liebevoll denkt.

Es sind alte Verletzungen, alte Narben, die ihr mit euch herum tragt. Die ihr vielleicht schon über viele Inkarnationen in euch tragt und die immer wieder aufbrechen. Jetzt ist die Zeit, sie für immer gehen zu lassen und daher zeigen sie sich schmerzvoll, leidvoll, je nach dem.

Erlaubt es uns, mit unseren Frequenzen euch so weit wie es uns möglich ist, Erleichterung zu verschaffen.

Erlaubt es uns euch zu unterstützen, und unter die Arme zu greifen, während des ganzen Prozesses und nehmt als Trost, dass dieser Prozess, wie er momentan läuft, kein dauerhafter ist.

Nun aber genug der Rede. Entspannt euch und nehmt die Frequenzen an, die ihr jetzt benötigt.

 

Sagt euch immer wieder: „ich entscheide mich hier und jetzt für Liebe und Licht“ und das Licht und die Liebe werden sogleich zu euch strömen.

*

All die Frequenzen, denen ihr momentan unterliegt, sind aber auch dafür da, euch zu befreien. Es ist eine Art Befreiung von all dem, was eure Individualkraft bisher unterdrückt hat. Dazu gehört es auch, Dinge anzusprechen und auszusprechen, die vorher unterdrückt waren. Auch dazu führt die starke Frequenz des Mars.

Ihr tut euch schwer bei der starken, kriegerischen Marskraft, euren Ärger herunter zu schlucken. Es ist auch manchmal gar nicht notwendig, ihn runter zu schlucken. Es geht darum festzustellen was euch so wütend macht, um das dann in einem konstruktiven Gespräch verändern zu können.

Die Wahrheit, eure Wahrheit, spielt im Individualprozess eine große Rolle: auszusprechen, was man denkt.

Natürlich ist es von großer Wichtigkeit, hier Achtsamkeit an den Tag zu legen. Ihr könnt euch einfach immer sagen: wie möchte ich selbst die Dinge mitgeteilt bekommen und schon trefft ihr den richtigen Ton.

Auch hierfür werden wir euch heute unterstützende Engel zur Seite stellen, die uns bei allem helfen. Stützt euch auf diese Engel.

*

Wir bitten euch nun zum Abschluss, der Erde und allen Lebewesen darauf Liebe und Frieden zu senden, da dieses momentan für den Prozess von großer Wichtigkeit ist.

*

Nun erlaubt es uns, das Licht der Vergebung durch euch um die Erde und die Erdatmosphäre fließen zu lassen.

*

Visualisiert eure Welt und insbesondere eure Erde immer in Vollkommenheit. Dadurch unterstützt ihr die Erde und eure Welt dabei, sich schneller diesem Zustand zu nähern.

Sagt euch auch selbst immer wieder: „ich bin vollkommen“, da es auch euch wieder näher mit eurem Wahren Sein bringt.

Nun aber werden wir uns zurückziehen. Wir danken euch und segnen euch! Seid gegrüßt!

***

 

1. Mai 2016

Ihr Lieben,

all unsere Kontrollthemen sind gerade dran. Überlegt mal:"Wo meint ihr was kontrollieren zu müssen? Was macht Euch Angst?"

Angst ist immer da, wo du das Gefühl hast keinen Einfluß zu haben, es entgleitet Dir, ist außerhalb deiner Kontrolle.

Das kann eine Krankheit sein oder eine Lebenssituation. Versuche positiv zu bleiben und gib Dich dem Prozeß hin. 

Wir brauchen diese Kontrolle nicht mehr, zumindest viel,viel weniger, als wir meinen. Wir haben in 5.Dimension viel mehr Verbindung nach “oben” , diese sorgt für uns.

Die “geistige Welt” sagte zu mir: Sieh die Vögel, sie sähen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in Scheunen und der Liebe Gott ernährt sie doch.

Dieses alte Bibelzitat würde mir auf beste Weise erklären, was unser neues Lebens-Motto sein sollte, meinten sie.

Also lass den Dingen mehr Ihren Lauf, das was zu Dir gehört oder passt kommt dann ganz von selbst.

***

Brüder des Lichtes: Phoenix aus der Asche

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: es ist eine gute Zeit des Abwerfens von altem Ballast. Ihr seid in einer „Stirb und Werde“ Situation, die auch noch durch den Mond (Vollmond) entsprechend unterstützt wird.

Jeder Mondzyklus ist ein „Stirb und Werde“ Zyklus. Es ist ein Zyklus der Erneuerung. Und wir möchten euch heute bei diesem Zyklus unterstützen, indem ihr nun einfach wählt, allen Ballast, der euch nicht mehr dienlich ist, einfach abzuwerfen.

Der eine oder andere von euch weiß ganz konkret was er nicht mehr haben möchte. Aber vielleicht wissen die anderen gar nicht so genau was ihnen nicht gut tut und was sie loswerden möchten.

Ihr müsst es nicht wissen. Seid einfach bereit und entscheidet euch jetzt, allen Ballast loszulassen und wir werden mit eurer Erlaubnis, in eurem Energiefeld und auch in euren Körpern dementsprechende Veränderungen durchführen, so dass ihr frei von diesen Lasten werdet.

Denkt an den Vogel Phoenix, der immer wieder zu Asche wird, aus der er wiederum in seiner Erneuerungsphase aufsteigt. Dies ist ein Symbol des Lebens. Euer Leben ist ein auf und ab. Es sind sanfte Wellen, die euch immer wieder in den Wandel treiben. Dieser Wandel ist notwendig, da Wandlung Entwicklung mit sich bringt.

Jede Weigerung oder Stagnation bringt euch unmittelbar mit dem Tod in Kontakt. Ob dieser Tod ein materieller ist oder einfach nur ein symbolischer bleibt dahingestellt. Jedoch ist das ein Teilaspekt des Lebens.

Denkt daran, wenn ihr Situationen erlebt, wo etwas gehen möchte. Gebt es vollen Herzens ab und werdet euch bewusst, dass dadurch neuer Raum in euch entsteht, wodurch etwas zu euch kommen kann, was jetzt im Moment besser zu euch passt als das alte; was spannender ist; was lebendiger ist; was euch eben jetzt mehr entspricht.

Nun haben wir aber genug gesprochen. Entspannt euch und seit nun bereit für den Prozess des Phoenix.

*

 Steigt nun hinauf dem Phoenix gleich aus der Asche zur Erneuerung ins Licht.

*

Euer Bewusstsein verbindet sich nun mit dem kosmischen Licht. Er erhöht eure Frequenz und bringt euch neue Energien, die euch auf dem Weg eurer Entwicklung inspirieren.

Dieser Weg, der sich euch öffnet, ist ein Weg der Lebendigkeit und Leichtigkeit.

Dieser Weg entspricht ganz und gar der höchsten kristallinen Struktur.

Er entspricht eurem wahren Selbst.

Er bringt euch nach Hause.

 

 

***

Channeling der „Brüder des Lichtes“ zur Flüchtlingskrise,

vom 8. Januar 2016

Ich fragte die geistige Welt nach den momentanen Vorkommnissen in Deutschland, warum das geschieht und wie man damit umgehen soll. Das ist die Antwort, die ich bekomme habe:

Realisiere, dass du nicht mehr auf der 3.dimensionalen Ebene bist. Die Auswirkungen, die du momentan siehst, sind aber dreidimensional. Sie haben nichts mit der Neuen Dimension zu tun. Wir verstehen jedoch die Wut und Ohnmacht, die hier in dir hoch kommen.

Es ist Vertrauen auf höchster Ebene von dir gefordert. Gib dich dem Fluß des Vertrauens hin und weise jegliche dreidimensionalen Energien zurück, indem du an Licht und Liebe denkst und die dich zweifeln lassenden Situationen damit einhüllst.

Tu nichts, um in den Kampf zu treten, da du damit die Energien nährst, welche du eigentlich loswerden willst. Lass das göttliche Licht dieses tun.

Sage aber getrost deine Meinung, bringe deine Wahrheit zum Ausdruck, unabhängig was andere dazu sagen.

Es ist die Zeit gekommen, da Deutschland seine Individualität und Eigenliebe wieder zurückerlangen muss. Es ist die Zeit, in der die einheimische Bevölkerung des Landes auch zu ihrem Land stehen soll.

Ihr lebt in einer Art Gehirnwäsche durch das, was im Nationalsozialismus geschehen ist und es wird dafür gesorgt, dass dieses alte Energiefeld der Schuld sich nicht auflösen kann.

Man kann euch dadurch jede ungewünschte persönliche Meinung, Eigenliebe zum Land und Volksidentität absprechen.

Ihr dürft nicht mehr sagen was ihr denkt, ohne dass ihr in die Richtung des Nationalsozialismus oder des Fremdenhasses geschoben werdet.

Das ist die bewusste Manipulation der dunklen Kräfte, die hinter eurer Regierung stehen.

Dabei ist das Gegenteil der Fall. Durch das was im Nationalsozialismus passiert ist, seid ihr ein Volk geworden, das über mehr Liebe, Mitgefühl und Nächstenliebe verfügt. Ihr habt euch dadurch weiterentwickelt und gehört deshalb zu den am weitesten entwickelten Ländern auf der Erde.

Die momentanen Vorkommnisse in Deutschland sind von den dunklen Kräften geplant. Der Plan der Höheren Ebenen ist jedoch ein anderer: Es ist die Erweckung eurer Eigenliebe, die Wiedererweckung eurer Volksidentität.

Auf dieser Ebene erlebt ihr eine Art Heilungsprozeß. Ihr werdet dazu „gezwungen“ zu euch und zu eurem Land (nicht zu eurer Regierung) zu stehen, euch abzugrenzen von dem, was ihr in eurem Lande für falsch haltet.

Das ist für viele von Euch neu. Es entsteht eine Art neues Deutschland-Bewusstsein in Liebe, Mitgefühl und mit geerdeter Volkseigenliebe.

Beginnt „nein“ zu sagen im Namen der Liebe und des Friedens, denn das, was hier sonst entsteht, hilft auch den friedensuchenden Flüchtlingen nicht.

Erlaubt es euch aufzustehen und bringt eure Wahrheit zum Ausdruck.

Wir, die „Brüder des Lichtes“, die „Aufgestiegenen Meister“ und die „Lichten Engelshierarchien“, stehen hinter Euch und unterstützen euch dabei.

Bittet uns um Hilfe und wir werden euren Bitten sofort nachkommen.

Werdet ein Volk der Wahrheit und der Liebe.

Ihr seid viel stärker als ihr denkt und ihr könnt den momentanen Transformationsprozeß mit eurer positiven Gedankenkraft beschleunigen.

Indem ihr eine Visionen des Friedens und der Liebe erstellt zieht ihr diese herbei. Jeder Gedanke der Wut und des Unfriedens nährt die dunklen Kräfte, daher wählt eure Gedanken weise. Wählt Liebe und Licht und die dunklen Mächte müssen weichen……………

                                                   ***

Der Text wurde mir von den „Brüdern des Lichtes“ durchgegeben.

                                               *******

Ich sende euch hier einen link zu einem Video bei youtube, es heißt:

12. AZK - Destabilisierung mittels der Migrationswaffe –

Prof. Michael Vogt

 

https://www.youtube.com/user/ANTIZENSURKOALITION

(link markieren und dann strg und klicken um link zu folgen)

Es dauert 1.38 Std., also sehr lange, aber es ist wirklich gut und ich empfehle es euch anzusehen, da es wichtig ist zu wissen was los ist.  

(Die unter euch, die die Hintergründe bereits kennen, können sich das natürlich sparen)

Das Video erklärt wunderbar sichtbar für jeden, der es sehen mag, um was es der dreidimensionalen Welt mit ihren dunklen Mächten geht. Es gibt übrigens noch mehr youtube Videos von Prof. Dr. Michael Vogt.

Gebt es weiter, aber bitte nur zusammen mit dem gechannelten Text. Wenn man nur das Video sieht, könnte man nämlich verzweifeln und damit nährt ihr direkt die „Dunklen Kräfte“.

Nur zum Verständnis: es gibt Wesenheiten, die sich von unseren Emotionen ernähren. Diese sind es, die hinter all den Auswirkungen, die wir gerade erleben, stehen.

Ich weiß, das hört sich als kurzes Statement ohne weitere Erklärung ziemlich verrückt an. Aber so wie es die „Lichten Wesen“ gibt, gibt es eben auch die „Dunklen“. Genaueres erkläre ich in meinen Seminaren. Einzelheiten würden hier den Rahmen sprengen.

 

Ich sende Euch viel Liebe, Licht und Vertrauen!

 

Herzlichst Andrea Laar-Frase

 *****

 

Imhotep: Veränderung eurer geometrischen Strukturen

 

20.9.2015 Seminar in Witzmanns

 

Hier spricht Imhotep. Ich grüße euch, die ihr heute hier anwesend seid und sage euch: es ist eine Zeit großer Transformationen. Eure Energiestruktur wird die nächsten Monate sich stark verändern. Eure magnetische Grundstruktur wird sich noch stärker in die kristalline Struktur verwandeln.

Ein Teil davon ist bereits in euch. Jedoch die Vervollkommnung der kristallinen Struktur wird insgesamt noch einige Jahre in Anspruch nehmen.

Jedoch dieser Prozess der nächsten Monate wird euch besonders stark mit der 5. Dimension verbinden. Es ist also eine sehr starke Anhebung, die hier von statten geht.

Daher ist es von großer Wichtigkeit, dichte Frequenzen, Implantate, Chips und auch sonstiges aus eurem Energiefeld gänzlich zu entfernen, da euch dieses nun nicht mehr dienlich ist.

Mit eurer Erlaubnis werde ich nun eure geometrische Struktur bereits auf das kommende vorbereiten. Ihr müsst hierzu nichts tun und nichts wissen. Entspannt euch und lasst euch einfach darauf ein.

*

Besonders eure Herzensstruktur wird stark verändert, da euch diese in Zukunft den Weg weisen soll.

*

Auch euer Drittes Auge wird sich stark verändern und es wird dafür sorgen, dass Dinge sichtbar werden, die ihr bis jetzt nicht wahrnehmen konntet.

Die Verbindung zwischen eurem 3. Auge, dem Scheitelchakra und eurem Herzchakra wird dann desweiteren dafür sorgen, dass ihr vieles was ihr bisher nicht verstanden habt, verstehen könnt.

Ihr werdet die anderen parallelen Welten und Dimensionen plötzlich wahrnehmen können. Sie werden sozusagen für euch durchscheinen. Durch diese Veränderungen wird sich euer Bewusstsein völlig drehen.

Ihr werdet ganz andere Aspekte eures Lebens für wichtig halten und Aspekte, die ihr bisher ganz oben in der Priorität hattet, werden sich komplett abspalten und auflösen, da sie euch nicht mehr dienlich sind.

*

Welten, die bisher unsichtbar waren, werden für euch sichtbar werden und dadurch werden sich große Veränderungen auf dieser Erde abspielen.

Ihr werdet dadurch eure schöpferische Kraft wieder verstehen und annehmen, da es euch bisher in keinster Weise klar ist wie viel Kraft ihr eigentlich habt. Diese Kraft ist bisher gedeckt gilt, unsichtbar sozusagen für die meisten von euch. Das wird sich ändern.  13:30

*

Eure kristalline Struktur und damit eure Innere Geometrie wird sich immer mehr und mehr verändern bis sie eurer Göttlichen Matrix und somit der Heiligen Geometrie wieder entspricht.

*

Ihr alle habt viele Überlagerungen eure Göttlichen Matrix. Darum ist diese für euch nicht sichtbar. Zumeist blitzt sie nur ab und zu durch.

Dieses wird sich jetzt verändern.

*

Nun aber werden wir uns zurückziehen. Jedoch werden wir den Raum nicht verlassen. Ich bin Imhotep und ich segne euch.

 

***

 

Diesen Channelingtext möchte ich Euch nicht vorenthalten. Es zeigt welche phantastischen Veränderungen jetzt passieren. Seit der Sonnenfinsternis am 20. März 2015 hat eine neue Zeitrechnung begonnen.Die Fotos die ihr hier seht sind von mir zur Sonnenfinsternis aufgenommen worden.Wie ich festgestellt habe, haben viele von euch in ganz Deutschland identische Aufnahmen gemacht. Immer der zartrosa Nebel der sich immer mehr über die Sonne schiebt um eins mit der Sonne zu werden. Der rosa Nebel ist das Tor des neuen Herzensgitter. Durch die Sonnenfinsternis wurde es aktiviert.

 

 

          Sonnenfinsternis 2015 001_0_0.jpg

Die Sonne als Herz

 

medium_Sonnenfinsternis 2015 002_0.jpg 

 

                               Brüder des Lichtes: Auflösung des Gruppenbewusstseins

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: eure Welt verändert sich. Sie verändert sich wahrlich zum Besseren.

Freut euch, denn es laufen bereits große Vorbereitungen für das kommende Ereignis. Eure feinstofflichen Anschlüsse werden schon vorbereitet für das neue Gitternetz. Dieses Gitternetz löst das alte Gruppenbewusstsein einfach auf. Dieses geht nicht von einem Tag zum anderen aber es verliert seine Wirkung und wird immer schwächer und schwächer. Ihr könnt euch das vorstellen wie eine Glühlampe, die zu allererst starkes Licht ausstrahlte und dann langsam verglüht. So wird auch das Netz eures bisherigen Gruppenbewusstseins ganz und gar verglühen.

Dieses ist wahrlich etwas ganz Besonderes, denn durch diese Veränderung werdet ihr völlig frei und autark. Ihr könnt euren eigenen, individuellen Lebensplan einfach umsetzen. Nichts mehr ist da, was euch im Außen halten kann. Nein! Ihr könnt entscheiden wie ihr leben möchtet. Normen und Werte bekommen keine Kraft mehr, da diese nur durch das Gruppenbewusstsein zusammengehalten werden. All die vielen Ängste, die ihr noch habt, haben doch nur ihre Macht durch euer Gruppenbewusstsein.

Es ist so, wie wenn viele, viele Menschen in einen Sack die Energiefrequenz Angst reingeben würden. Dieser Sack wird immer größer und größer und jeder ist mit diesem Sack verbunden. Also wundert euch nicht, wenn dadurch die Angst in der Welt, in eurer Welt, so gestiegen ist.

Jetzt  jedoch ist ein Wendepunkt und keiner wird in diesen Sack mehr etwas hinein tun können, da der Sack sich auflösen wird.

Nun aber wollen wir euch auf das Kommende vorbereiten und eure neuen Anschlüsse bereits so verfeinstofflichen, dass ihr ganz leicht Zugang zum neuen Lichtgitter der individuellen Herzenskraft bekommt.

Lasst uns nun einfach beginnen.

*

Durch das Auflösen des Gruppenbewusstseinsgitternetzes wird es auf eurer Erde keine Elite mehr geben. Nein! Es gibt nur noch individuell handelnde Menschen.

Dieses wird eine völlig neue Veränderung hervorbringen und die Machtspiele, die bisher hier gespielt wurden, werden ebenfalls stark zurückgehen, da jeder einem individuellen göttlichen Lebensplan folgt und dadurch das tut, was ihn glücklich sein lässt.

Aller Neid und alle Missgunst sind dann vorbei, da sie nicht mehr notwendig sind. Jeder wird sein eigenes, individuelles Glück leben.

Ihr seht, dieses sind großartige Veränderungen, die sich hier ankündigen.

*

Nun werden wir die Frequenzen eures individuellen Lebensplanes aktivieren.

*

Wir werden nun noch einige Punkte in eurem Energiefeld öffnen. Diese helfen euch, schneller einen Anschluss an das neue Netz zu bekommen.

*

Geliebte Geschwister des Lichtes: wir freuen uns. Durch die neue Toröffnung noch näher mit euch zusammenarbeiten zu können.

Es gibt uns großartige neue Möglichkeiten in der Kommunikation miteinander, da euer Herzchakra mit seiner diamantenen Energiefrequenz ebenfalls an die neue Torfrequenz angeschlossen wird.

Dieses bringt mit sich, dass ihr besser und klarer unsere Stimmen hören könnt und wir euch wirkungsvoll und wirkungsvoller unterstützen können.

Nun aber werden wir uns zurückziehen. Wir senden euch viel, viel Licht und Liebe und segnen euch.

Freut euch! Es beginnt nun eine großartige neue Zeitrechnung.

 

***

 

 

©andrea laar 2015

 

***********

Ich wünsche Euch alle ein gesegnetes Neues Jupiter-Jahr !

Hier unsere Sylvestermeditation:

 

Torhüter

 

31.12.2014 Witzmanns

 

Das Jahr ist nun bald zu Ende.

Für viele gibt es nun eine Wende.

Viel Neues tritt nun bald hervor

und es öffnet sich ein neues Tor.

*

Bei allem was ihr tut müsst ihr nicht hasten;

denn zuerst entledigt euch eurer alten Lasten.

*

Nun leicht geworden tretet ihr nun durch das Tor

und kommt dann als  Neuer ganz hervor.

*

Beginnt nicht zu viel nachzudenken;

denn Gott wird euer Leben immer mehr und mehr lenken.

Das Denken ist noch alte Zeit.

*

Negative Gedanken bringen in Zukunft noch mehr ins Wanken.

Deshalb seid stets guten Mutes

und sogleich kommt viel Gutes.

Denkt stetig an das Göttliche Licht

und es sorgt für eine positive Sicht.

*

Zeit und Raum verändern sich stark im neuen Jahr.

Das wird bald jedem von euch klar.

*

Der Wandel kommt und geht

Auch wenn ihr manchmal glaubt: ihr steht.

*

Nun spürt und spürt das neue Jahreslicht,

wie es stetig mit euch arbeitet und verändert eure Sicht.

*

Nun umpfängt ein jeden unser Segen.

*

Nun ist es Zeit für uns zu geh’n.

Wir sagen Danke und auf Wiederseh’n.

***

Andrea: Ich bitte die Höchste Göttliche Instanz jetzt durch uns das Licht des Friedens um die ganze Erde fließen zu lassen, so dass Harmonie, Frieden und vielerlei Segnungen das Neue Jahr auf der ganzen Welt einläuten.

Und so ist es. Und das Licht fließt jetzt. Ich bitte für alle Lebewesen auf der Erde um ein gesegnetes neues Jahr. Ich danke!

 

© andrea laar 2014 

Hier nach langer Zeit mal wieder ein Channeling unseres Berlinseminares.

Sehr interessant!

 

Ptahotep: neue Funktion der Gehirne

 

23.11.2014 Berlin

 

Hier spricht Ptahotep. Ich grüße euch geliebte Lichtgeschwister.

Ich freue mich mit euch heute arbeiten zu dürfen, denn in euren Gehirnen passieren großartige Veränderungen.

Sei es durch die kosmischen Einwirkungen oder man könnte auch sagen, weil einfach die Zeit reif ist. Diese Veränderungen sind dringend notwendig, damit sich eure Denkstruktur endlich aufweicht und ihr mehr dem göttlichen Fluss folgen könnt.

Ich werde jetzt mit vielen verschiedenen Lichtwesen, die sich bereits um euch gesammelt haben, mit eurer Erlaubnis, weitere Veränderungen in eurer Gehirnstruktur durchführen.

Habt hier keine Angst, denn das, was hier geschieht, geschieht nur zu eurem Guten, da ihr vielerlei Gedankenblockaden gespeichert habt und Muster und Strukturen ebenfalls in eurem Gehirn gespeichert sind.

Wir aber hier wollen euch dabei helfen, dass sich diese für immer lösen können und ihr frei und unabhängig neue Gedanken und somit ein neues Leben kreieren könnt.

Nun aber wollen wir beginnen.

*

Wir werden nun einen Wiederanschluss an das Göttliche mit eurem Gehirn durchführen.

*

Jetzt wird euer Drittes Auge neu vernetzt und ebenfalls im göttlichen Sinne aktiviert.

*

Eure Gehirne hatten bisher eine Schlüsselfunktion in Bezug auf eure materielle Wirklichkeit, auf euer Denken und damit scheinbar auf euer Überleben. Dieses war die Zeit der Fische. Diese Zeit ist nun zu Ende.

Nun kommt euren Gehirnen eine andere Funktion zu: das Empfangen von kosmischen Impulsen, da euer Denken sich völlig verändern wird.

Dieses wird nicht von einem Tag auf den anderen geschehen. Es wird sich über Jahre fortsetzen.

Das ganze wird jedoch so aussehen, das euer Gedächtnis etwas schlechter wird. Jedoch hat dieses den Grund, dass ihr es nicht mehr benötigt. Ihr bekommt zu jedem Zeitpunkt die Impulse so, dass ihr trotz allem weder Termine versäumt noch irgendetwas sonst vergesst. Ihr müsst es nur nicht mehr in eurem Gehirn und eurem Energiefeld speichern.

Dadurch entsteht eine große Entlastung eures Körpers und eures Energiefeldes, da alles was ihr ständig speichert, euch belastet.

Man könnte es in eurem Sinne in der Computerwelt als eine Art Cloud sehen, in der nun alles gespeichert ist. Es ist nicht mehr auf eurer Festplatte.

Aber dieses ist auch nicht mehr nötig.

Dieses hört sich vielleicht äußerst befremdlich an aber ihr werdet sehen: ihr werdet euch dadurch wesentlich leichter fühlen. Gerade im Alltag seid ihr nicht mehr so damit beschäftigt ständig alles entweder richtig oder falsch machen zu können.

Ihr bekommt einen Impuls und folgt diesem. Denn das einzige was dann noch zu tun ist, ist die Verbindung zum Göttlichen konsequent aufrecht zu erhalten.

Dieses jedoch wird sowieso geschehen, da sich die Verbindungen ja momentan ins Feinstoffliche deutlich hier auf der Erde verstärken, während sich die Verbindung zum Irdischen deutlich lösen. Nicht lösen in dem Sinne, dass ihr keine Haftung hier mehr habt. Sie lösen sich in dem Sinne, dass ihr endlich leichter werdet.

Es ist die Veränderung vom leidenden Christusprinzip ins freudige Prinzip des Lord Maitreya.

Es ist die Zeit die Altlasten für immer  loszulassen, um hier endlich auf der Erde eure göttliche Schöpferkraft zu leben.

Freut euch! Freut euch über das was gerade entsteht!

Es ist ein wunderbarer Prozess und habt wahrlich keine Angst und Sorge. Es wird alles richtig geschehen. Richtig im göttlichen Sinne und nicht im Sinne eures verängstigten Egos.

Nun lasst uns weiter eure Energiefelder bestrahlen und erlaubt es uns mit unserem Lichte das eine oder andere Illusionsfeld noch aus euch zu lösen.

*

21:41 Nun sind alle momentan nötigen Veränderungen in euch durchgeführt. Und somit ist es Zeit, dass wir uns zurückziehen. Für euch ist es Zeit mit eurem leuchtenden Energiefeld den Tag zu erhellen. Wir werden euch den ganzen Tag noch begleiten und unterstützend zur Seite stehen.

Seid gesegnet!

 

*** 

© andrea laar 2014

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch den Text vom Channeling zum Kornkreis Raisting runter laden. Wenn ihr die Meditation als CD wollt meldet euch einfach bei mir. Sie kostet 9 € 

Channelingmeditation zum Kornkreis Raisting

 

28.7.2014 Witzmanns

 

Wir, die Wesen von der Venus, grüßen euch. Es ist ein Neuanfang, dem ihr momentan entgegengeht. Dieser Kornkreis, der im Herzzentrum von Bayern liegt, ist ein Hologramm der reinen, bedingungslosen Hingabe und Liebe.

Wir, die Wesen der Venus, sind unter anderem daran beteiligt. Viele Wesenheiten waren an diesem Kornkreis beteiligt und sind es immer noch.

Da, selbst wenn er in materieller Hinsicht vergangen ist, er holographisch noch vorhanden ist.

Er ist nicht auflösbar. Dieses hat einen ganz besonderen Sinn. Dieser Ort zentriert euch alle.

Dieser Ort bringt euch zu hundert Prozent in eure Mitte.

Dieser Ort gibt und nimmt, je nachdem was ihr benötigt.

Dieser Ort ist ein Geschenk der neuen Zeit.

Dieser Ort ist nicht nur das Abbild eines Kornkreises.

Stellt euch diesen tief in eure Mutter Erde gehend vor und auch in den Himmel gehend. Es ist eine Art Kugel, die sich hier holografisch zeigt.

Euer äußerer Kreis des Kornkreises ist sozusagen die Aura, das erste Lichtfeld. Die einzelnen kleinen Felder entsprechen eurer Polarität von männlich und weiblich. Jedoch ist die Grundfrequenz der bedingungslosen Liebe sicherlich mehr der weiblichen Energie anzusiedeln.

Aber dieser Kreis an sich beinhaltet beides zur Vollendung und somit die Auflösung von männlich und weiblich, von plus und minus.

Die Auflösung von beiden ist die Kraft der Einheit. Diese kann hier entstehen. Und von diesem Ort aus verteilen viele Lichtwesen weit in die Region hinein, weit in das Land hinein die Kraft der bedingungslosen Liebe.

Es entstehen von diesem Ort aus neue Leylines. Diese Leylines sind Leylines der Liebe.

Es ist eine Art Lichtgitter im kosmischen Sinne, was hier verankert wird und die eigentliche Arbeit beginnt erst, wenn das Feld abgemäht ist. Denn dann werden wir dieses Lichtgitter zuallererst über ganz Bayern verankern. Dann wird es weitere Felder geben, mit denen diese verbunden werden. Und im Laufe der Zeit entsteht hier ein neues globales Gitternetz.

Es sind nicht immer nur Kornkreise dafür notwendig. Es sind manchmal für eure Augen nicht sichtbare energetische Hologramme, die wir an gewissen Kraftpunkten neu verankern. Für Menschen, die hellsichtig sind, sind diese holografischen Felder jedoch sichtbar.

Für euch hier sind sie alle deutlich spürbar.

Nun möchten wir euch tief in dieses holografische Feld einladen. Wir möchten euch nun einladen in dieser Kugel, die sie eigentlich ist, Platz zu nehmen.

Wir möchten euch dazu einladen, all die Sorgen und Ängste, die ihr teilweise fest in euren Händen haltet, nun ganz loszulassen, um ganz in euer Zentrum zu kommen, um ganz in die Hingabe zu kommen. Lasst los und nehmt auf! Wir werden euch nun immer mehr und mehr vernetzen mit diesen kosmischen Kräften.

Wir werden euch mit der bedingungslosen Liebe vernetzen, so dass ihr die Einheit spürt, so dass ihr immer stärker die Kraft, die an diesem Ort verankert ist, in euren Alltag mit einfließen lassen könnt.

Nehmt auf! Lasst zu!  

*

Erlaubt es uns nun, euch mit diesem Siegel eins werden zu lassen, so dass ihr der Kornkreis seid.

*

Dieses Hologramm ist auch ein göttliches Siegel des Friedens. Es lässt alles, was es berührt, in Frieden und Harmonie kommen. Es verbindet und hilft, sich endlich aus der Trennung und dem damit verbundenen Trennungs-schmerz  zu lösen.

Nutzt diese Siegel auch, um in die Verbindung zu kommen zu allem was in euch nicht verbunden ist.

*

Hier spricht Ashtar. Ich grüße euch. Auch ich möchte euch zu dem neuen Siegel beglückwünschen. Dieses Siegel nutzen wir aus kosmischer Sicht als eine Art Tor. Für uns ist es sozusagen eine Landerampe. Wir können durch dieses neue Siegel wunderbar ein- und auskehren aus anderen Dimensionen in eure Dimension.

Wir können dadurch auch wunderbare neue Frequenzen aus anderen Dimensionen in eure Fünfdimensionalität unterbringen. Diese Frequenzen sind zur Unterstützung des Wandels gedacht, dem ihr ja momentan sehr intensiv unterliegt.

Wir freuen uns daher mit euch über dieses neue Siegel.

Auch wir möchten euch mit unserer Kraft begünstigen und euch einladen, diese nun voll und ganz mit eurem Energiekörper aufzunehmen und somit eure Schwingungsfrequenz deutlich zu erhöhen.

*

Es hat natürlich auch seine Gründe warum wir gemeinsam mit vielen Wesen diesen Ort gewählt haben. Eine kosmische Landerampe ist an dieser Stelle mit diesen Erdfunkanlagen besonders günstig für uns, da unser Einfluss in diesem Bereich nun stärker wird.

Die Betreiber dieser Anlage sind der Meinung, dass sie diese Anlage in ihrem Sinne benutzen. Jedoch ist es so, dass wir diese Anlagen jederzeit und ohne Probleme und Umwege in unserem Sinne und somit im Sinne aller nutzen können.

Aus diesem Grunde wurde unter anderem dieser Platz gewählt.

*

Wir, die Wesen des Lichtes, unterstützen eure Mission hier auf der Erde voll und ganz. Daher freuen wir uns über das neue Siegel, das uns nun hilft noch stärker mit euch zusammen zu arbeiten. Wir senden unser Licht gebündelt durch das Hologramm in jede Ecke eures Seins.

Lasst zu, dass auch die dunkelsten Ecken nun zu leuchten beginnen.

Lasst zu, dass nun das Licht der Befreiung durch euch fließen kann:

die Befreiung all der vielen Illusionsfelder, die hier tagein tagaus über Millionen von Jahren kreiert wurden. All das spielt keine Rolle mehr. Konzentriert euch auf das Siegel. Es hilft euch dabei, euch aus dem Bann der Illusionen zu befreien.

Die Befreiung entsteht von selbst. Ihr müsst und sollt hierzu nichts tun.

Ihr sollt einfach sein. Dann kann das Siegel seine Arbeit verrichten ganz ohne euer Zutun.

Nur durch euer Sein kann das geschehen.

Man könnte noch vieles über das Siegel sagen, da es noch vieles enthält. Nun aber ist es genug für heute. Wir segnen euch: freut euch über das neue Hologramm. Tragt es in eurem Herzen und es wird euch Tür und Tor öffnen. Es hilft euch in die Verbindung und in die Einheit zu kommen.
Seid gegrüßt!

*

 

 

© andrea laar 2014 

 

 Brüder des Lichtes: Neues Raum- Zeitgitternetz 

 

12.5.2014 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: ihr seid nun bereits in einer neuen Zeit- und Raumkurve gelandet. Also, ihr habt wieder ein großes Stück hinter euch gelassen was nicht mehr zu euch passt.

Nun geht es die nächsten Wochen und Monate darum, euer Höheres Bewusstsein zu hundert Prozent in euren physischen Körper zu integrieren. Dieses ist von großer Wichtigkeit, da ihr nur so im göttlichen Fluss bleiben könnt.

Hierfür werden wir euch natürlich wieder unterstützend zur Seite stehen und mir eurer Erlaubnis möchten wir jetzt beginnen, einige Veränderungen in eurem Körper durchzuführen, damit das Höhere Bewusstsein sich auch gut darin integrieren kann und es keine Abstoßungsprozesse gibt.

Lasst uns nun beginnen.

**

Euer Körper hatte bisher ein starkes drei- vierdimensionales Raum- Zeit-Netz integriert. Dieses ist ein feinstoffliches Netz, das die letzten Tage entfernt wurde. Das neue Netz wird der fünften, sechsten Dimension entsprechen wird.

Es ist jedoch nicht automatisch da. Es muss erst in euren Körper feinstofflich aufgebaut und integriert werden. Das werden wir mit eurer Erlaubnis nun durchführen.

**

Eure Körper werden durch das neue Raum–Zeitgitternetz empfindsamer. Dieses ist nicht negativ, da es sozusagen eure Körper mit einem neuen Frühwarnsystem verbindet.

Dieses System sorgt dafür, dass ihr Situationen, Umweltgifte und sonstiges, was euch nicht guttut, sofort wahrnehmen könnt.

Dieses ist bis jetzt nur bei Menschen, die von Natur aus schon einen höher schwingenden Körper haben möglich.

In Zukunft wird es die ganze Menschheit bekommen. Nicht alle sofort. Es wird sich über einige Jahrzehnte hinziehen bis alle die gleiche Feinstofflichkeit in sich tragen. Jedoch wird es dafür sorgen, dass sich eure Umwelt verändert, da ihr plötzlich deutlich am eigenen Körper spürt wie schädlich so, manches ist.

Also freut euch darüber, wenn euer Körper reagiert.

**

Nun werden wir mit eurer Erlaubnis euer Höheres Bewusstsein in euren Körper integrieren. 

**

Auch wenn ihr euer Höheres Bewusstsein vielleicht noch nicht dauerhaft in eurem Körper behalten könnt, so ist es doch von großer Wichtigkeit, dass ihr euch immer wieder darauf konzentriert und euch ganz bewusst um die Integration eures Höheren Bewusstseins in euren Körper bittet.

Es wird sogleich in dem Moment, wo ihr an euer Höheres Bewusstsein denkt, geschehen.

Jedoch ist es völlig normal, dass ihr in eurem Alltag immer wieder in euer altes Muster fallt und dadurch das Höhere Bewusstsein aus eurem Körper fliegt.

Dauerhaft jedoch wird es euch ganz stark und sicher durch‘s Leben führen.

Es ist so, wie wenn euer Leben auf einer Schiene verläuft. Ihr braucht euch keine Gedanken um das Wie, Wann, Wo zu machen.

Dafür sorgt euer Höheres Bewusstsein. Es sorgt dafür, dass alles zum richtigen Zeitpunkt in dem Maße wie ihr es benötigt zu euch kommt; eben wie auf einer Schiene.

Also, wir empfehlen euch, immer wieder die Verbindung zu suchen.

Nun aber möchten wir euch zum Abschluss darum bitten, eurer Mutter Erde

noch etwas Energie zu spenden, da sie momentan stark unter den Spannungen der Veränderungen leidet und in diesem Fall eure Hilfe benötigt.

 

**

Wir danken euch für eure Bereitschaft, eurer Mutter Kraft zu geben. Nun aber ist es an der Zeit uns zurückzuziehen. Wir segnen euch. Seid gegrüßt!

 

***

 

 

Brüder des Lichtes:

Meine Heimat ist die fünfte, sechste und siebte Dimension

 

14.4.2014 Witzmanns 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: es ist eine phantastische Zeit, um neue Ideen in euer Leben fließen zu lassen, da die nun beginnende Torschließung dafür sorgt, dass ihr unabhängig und frei von alten Kräften werdet.

Also freut euch auf das Kommende!

Momentan seid ihr im Übergang. Jedoch insbesondere dieser Monat löst viel Altes in euch auf und bereitet gleichzeitig viel Neues in eurem Leben vor. Daher seid ruhig und gelassen, wenn ihr immer wieder mit Disharmonien im Außen in Kontakt kommt. Nehmt sie nicht persönlich und versucht nicht damit in Resonanz zu gehen.

Bleibt ganz bei euch und denkt nur den Gedanken: „ich bin Frieden“, und all das, was so negativ erscheint, fließt einfach durch euch durch und löst sich in Wohlgefallen auf.

Wir werden euch nun auf das Kommende vorbereiten. Ihr müsst dazu keine Details wissen. Seid einfach offen zu empfangen.

Wir werden jetzt beginnen.

*

Wir bitten euch nun, seid bereit, alte Anhaftungen für immer loszulassen.

*

Wir werden nun insbesondere eure Chakren von alten Frequenzen und Strukturen reinigen.

*

Nun werden wir eure Chakren der neuen Schwingungsfrequenz anpassen. So könnt ihr die neuen Frequenzen leichter und intensiver aufnehmen.

*

Nun werden wir eure Energiefelder reinigen und ebenfalls der neuen Schwingung anpassen.

*

Nun erheben wir euer ganzes Sein von der fünften in die sechste, in die siebte, denn all die Räume werden in der Zukunft eure Heimaträume sein.

*

Wir möchten euch bitten, da eure Heimatdimensionen sich nun deutlich absetzen wird von eurer bisherigen Dreidimensionalität, euch immer wieder im Alltag mit diesen zu verbinden indem ihr sagt: meine Heimat ist die fünfte, sechste und siebte Dimension.

In allen drei Dimensionen habt ihr bereits Aspekte, die zusammen eine Einheit geben. Ihr seht jedoch im Alltag oft das Illusionsfeld der dritten Dimension auf der Erde gespiegelt.

Wenn ihr nun immer wieder mit eurer Konzentration in diese dreidimensionale Spiegelung Energie rein gebt, zieht es euch nach unten.

Ihr habt das Gefühl ihr werdet dreidimensional, ihr fühlt euch dichter.

Sich dichter zu fühlen zeigt sich in den Symptomen von Disharmonie und schlechten Gefühlen, die sich dann wiederum in eurem Leben spiegeln.

Ihr braucht keine Angst zu haben, sollte euch das passieren. Ihr werdet niemals mehr in die Dreidimensionalität fallen, da diese endgültig geschlossen ist.

Jedoch ist die Spiegelung des Illusionsfeldes immer noch vorhanden und dieses spürt ihr immer wieder sehr stark. Das liegt daran, da ihr immer feinstofflicher werdet, nehmt ihr mit euren feinstofflichen Sinnen auch jegliche Disharmonie deutlicher wahr. Wenn ihr jedoch immer wieder die Verbindung, wie bereits gesagt, zur fünften, sechsten und siebten Dimensionalität aufrecht haltet, kann euch hier gar nichts nach unten ziehen.

*

Wir werden euch nun zum Abschluss mit der göttlichen Schwingungs-frequenz Liebe und Freude füllen.

*

Nun aber, da ihr im Takt der fünften, sechsten und  siebten Dimension schwingt und euer Herzchakra im Takt der göttlichen Liebe, ist nun für uns alles getan und wir geben euch zum Abschluss unseren Segen mit auf den Weg.

Seid euch immer bewusst: ihr seid niemals allein und wir lieben euch!

Seid gesegnet und gegrüßt!

*** 

Brüder des Lichtes: Anhebung aller Chakren

 

10.2.2014 Witzmanns

 

 Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und segnen euch und sagen euch: der neue Jahreszyklus hat nun begonnen und es ist daher an der Zeit, euer Energiefeld vorzubereiten auf die immer stärkere Frequenz, der ihr hier nun auf der Erde in Zukunft ausgesetzt sein werdet.

Wir möchten mit eurer Erlaubnis eure Chakren individuell reinigen und aktivieren.

Wir werden dabei auch eure geometrische Struktur der Chakren etwas verändern, wenn ihr es uns erlaubt.

Es ist jedoch nur zu eurem Besten, da ihr damit die feinstofflichen Frequenzen, die euch ab jetzt zur Verfügung stehen, besser aufnehmen und verarbeiten könnt.

Also seid nun bereit und lasst uns beginnen.

Ihr müsst hierzu nichts tun, seid einfach offen.

*

Wir werden auch die Geometrie eurer Fußchakren  und insbesondere eures Wurzelchakras verändern.

Diese werden von ihrer Geometrie mit wesentlich feinstofflicheren Energien und Frequenzen der Mutter Erde und dem holografischen Feld der Erde verbunden sein und somit bekommt ihr eine tiefe Verbindung zur Mutter Erde, die bisher nicht über eure Fuß- und Wurzelchakren möglich war.

Diese Verbindung war bisher eine eher materielle Sicherheitsverbindung.

Die jetzige Verbindung ist eine völlig andere.

Ihr werdet spüren und wahrnehmen können wie die Erde atmet und lebt.

Ihr werdet deutlicher wahrnehmen, dass die Erde wirklich ein Lebewesen ist.

Und ihr werdet daher achtsamer all dem gegenüber was ihr mit der Erde und der Natur tut.

*

Mit der neuen Verbindung zur Mutter Erde werdet ihr die Erde weit weniger belasten als bisher.

Dieses ist für euren Aufstieg und den der Mutter Erde sehr, sehr wichtig, da sie euch doch alle hier trägt und ihr sämtliche dichten Frequenzen automatisch über eure Wurzel in die Erde lasst. Das wird sich jedoch verändern und es wird nicht mehr möglich sein, diese Belastungen überhaupt herzustellen.

*

 Auch euer Sakralchakra wird sich stark verändern. Es wird von prächtiger Gestalt sein, in der Art wie man sich die Federn eines Pfaus vorstellen kann. So schön wie es ist, so schöpferisch kraftvoll wird es auch sein.

Jedoch nicht mehr auf der dichten niederen Ebene. Nein! Es wird dafür da sein, höhere geistige Ziele schöpferisch anzuziehen und zum Ausdruck der Freude bringen.

Auch hier wird es große Veränderungen geben.

*

Und auch euer Solarplexus. Auch dieses Chakra wird sich in der Art verändern, dass es über eine Schutzmembrane verfügt. Diese sorgt dafür, dass negative Emotionen nicht mehr so tief eindringen können, dass sie an der Oberfläche bleiben und somit ganz leicht vergehen.

Denn nur das, was tief in eurem Solarplexus dringen kann, kann euch auch schädigen, im negativen Sinne.

Also auch hier sind große Veränderungen vorgesehen. Diese sorgen dafür, dass Wut und Aggression untereinander gar nicht mehr entstehen können, da sie ja an der Oberfläche bleiben und es so ist, als ob es euch nicht wirklich persönlich betrifft.

Ihr werdet sozusagen zum emotionalen Zuschauer und dadurch, dass ihr hier zu euren Gefühlen mehr Abstand bekommt, fällte euch vieles im Umgang mit Gefühlen leichter.

*

Die größten Veränderungen jedoch sind die Veränderungen eures Herzchakras.

Dieses Chakra wird eine Art Hauptchakra. Es übertrifft an Größe alle anderen Chakren. Es wird zu einem Dimensionstor in euch.

Es ist von großer, klarer, kristalliner Struktur. Und es ist direkt verbunden mit der reinen, bedingungslosen, göttlichen Liebe.

Dadurch dass dieses Chakra sich so stark verändert, wird es überhaupt möglich, hier ein anderes Leben und ein anderes Miteinander zu leben.

Das Mitgefühl wird wesentlich mehr. Das Ichgefühl tritt in den Hintergrund in dem Sinne, dass es nicht mehr darum geht, nur für sich selbst das Beste zu haben egal wie es dem Umfeld geht.

Nein!  Es wird euch vom Herzen her ein Bedürfnis sein, dafür zu sorgen, dass es auch euren Mitmenschen gut geht.

Eine große Achtsamkeit wird durch die Veränderungen eures Herzchakras ins Leben treten.

*

 Auch euer Halschakra wird sich stark verändern. Es wird eine Art Strahlkraft bekommen, die euch dabei unterstützt, euch selbst auszudrücken. Denn das Halschakra ist von großer Wichtigkeit in dem Umgang im Miteinander.

Wenn ihr in Zukunft sprecht, werdet ihr über ein klares, reines Halschakra verfügen und das, was ihr stimmlich von euch gebt, wird eingefärbt sein durch die Liebe eures kristallinen Herzchakras.

Das was ihr von euch gebt wird dadurch ein völlig anderer Ausdruck sein als all das bisherige. Es sorgt dafür, dass ihr ganz und gar authentisch werden könnt und euch auch ehrlich und liebevoll zum Ausdruck bringt.

*

 Auch euer Drittes Auge bedarf einiger Veränderungen, da viele sich gar nicht klar sind, dass sie ein drittes, inneres Auge besitzen. Dieses Auge hilft euch in eurer Wahrnehmung sehr stark. Es wird sich weiter öffnen durch die Veränderungen seiner Strukturen und es sorgt dadurch dafür, dass ihr einen inneren Blick auf Dinge werfen könnt, die ihr mit euren realen Augen nicht wahrnehmen könnt.

Auch dieser Sinn ist für das neue Zeitalter von großer Wichtigkeit.

*

Euer Scheitelchakra wird einer Krone gleich im lichten Glanze, die sich nach oben hin weit öffnet, um eine klare Konstante zu eurem Höheren Bewusstsein und zur Höchsten Göttlichen Instanz zu halten.

Diese Verbindung sorgt dafür, dass alles was ihr hier auf der Erde tut durchdrungen ist vom göttlichen Impuls. Dieser Impuls hilft euch euren göttlichen Lebensweg hier auf der Erde zu verwirklichen.

*

All diese Veränderungen sind stetig im Gange. Sie werden individuell ausgeführt. Da jeder von euch eine unterschiedliche Entwicklungsphase hat, wird sich dieser Entwicklungsphase sanft angepasst.

*

 Diese feinstofflichen Veränderungen werden alles um euch herum mit verändern, da diese Veränderungen dafür sorgen, dass euer Bewusstsein wahrlich angehoben wird.

Durch höheres Bewusstsein könnt ihr nicht mehr so handeln, wie ihr in Fällen früher gehandelt habt oder hättet. Alles ist durchdrungen von der Göttliche Liebe und dadurch wird euer Handeln in Zukunft auch  davon bestimmt sein.

*

 Nun geliebte Wesen, erhebt euch im Geiste und dankt der Mutter Erde, dass sie euch trägt.

Seid glücklich und zufrieden mit dem Kommenden, denn das was ihr in diesem Zyklus erleben dürft, ist wundervoll.

Seid voll Freude im Herzen.

*

Nun seid ihr gut vorbereitet und könnt voll Freude das Leben hier auf der Erde genießen.

Seid nun gesegnet!

 

***

 

  

Ihr Lieben ich wünsche Euch ein wunderbares, kreatives und lebendiges Jahr 2014!

Hier unser privates Sylvesterchanneling: 

Torhüter: Segen für das neue Jahr

 

Sylvester 2013 Witzmanns

 

Ihr bekommt nun unser’n Segen

für das neue Jahr.

In diesem wird sich viel bewegen

und das ist gar wunderbar.

Doch nun zuerst: lasst alles Alte jetzt los

nur dann fällt euch das Neue wahrlich in den Schoß.

Lasst nun einfach geh’n was geh’n will

und werdet innerlich ganz still.  

*

Gebt allem alten seinen Segen.

Denn es half euch, euch zu bewegen.

*

Nun blickt nach vorn und seht das Tor.

Es kommt bereits das neue Licht hervor.

Die neue Energie ist sehr klar und sehr rein

und ihr werdet nun bald in diesem Lichte sein.

Das Licht hilft euch auch zu vertrau’n

und wirklich nach vorne zu schau’n.

Alles Alte ist nicht wichtig

und ist bald nichtig.

Das Hier und Jetzt bekommt nun seinen wahren Raum.

Ihr braucht nicht ständig woanders hinzuschau’n.

Alles, was ihr auf eurem Weg braucht, fällt euch in den Schoß.

Nehmt es einfach bloß.

*

Das neue Licht göttlich groß wird sich erheben,

den einen bringt es zum Schweben,

den andern zum Beben.

*

Das Ziel des Lichtes ist es zu befrei’n

so dass ihr seid im wahren Sein.

Die wahren Werte werden sich neuem Jahr erheben.

Alles Unwahre bekommt nun keinen Segen.

Im Lichte des Göttlichen werdet ihr vieles erkennen,

vor allem dies‘ was euch bisher gebracht zum Hemmen.

*

Die Kraft ist groß das Licht ist rein,

wir werden Geschwister im Lichte sein.

Nun habt ihr all unser‘n Segen.

Wir grüßen euch und wünschen euch das Beste für das neue Jahr

und geben unseren Segen.

*** 

 

 

Am 23. November 2013 abends öffnete sich ein sechzackiges Sternentor. Durch dieses hauchte die Sonne den neuen Lichtgittern sozusagen den Atem des Lebens ein. Die Lichtgitter begannen zu "pulsieren."  Die geistige Welt erklärte mir, bisher hätten die lichten Kräfte nur reagiert, nun beginnen die Kräfte zu agieren. Was das genau heißt werde ich Euch im Zyklusseminar im Januar erzählen.Hier der Mediationstext vom 29.11. in Ascholding. 

 

 

 

 

 

Torhüter: Aionportal

 

Ein neues Tor ist nun offen

und es lässt euch ganz zu Recht auch hoffen.

Taucht ein in dieses neue Licht,

das mit allem Alten bricht.

Lasst dieses Licht nun durch euch fließen.

Das ist nur zum Guten.

Es ist tatsächlich eine Wendezeit.

 Seid nun für das neue Gute bereit. 

*

 Erhebt euch nun aus jeglicher negativer Sicht,

denn GOTT ist es, der nun wahrlich mit euch spricht.

*

 Lasst euch nun wahrlich von IHM führ’n.

Nur dadurch öffnen sich euch viele Tür’n.

*

 Wo bisher harte Arbeit notwendig war für einen Lohn,

genügt nun bald ein fokussierter Gedanke und ihr habt es schon.

*

 Die Mächte des Lichtes sind gerade dabei voll zu erwachen.

Dadurch habt ihr viel mehr zu lachen.

*

 Schwere und Leid woll‘n nun geh’n.

 Sagt ihnen einfach „Auf Wiederseh’n“.

*

 Der Puls der Zeit wird nun wandern

von einem von euch zum andern.

Er wird euch ganz zusammenschließen

und er bringt euch wirklich ins göttliche Fließen.

*

 Freut euch über die neue Zeit, denn sie ist wunderbar

und sie ist wirklich wahr.

*

 Nun ist es an der Zeit für uns zu geh’n.

Wir bedanken uns bei euch uns sagen;

„Danke und auf Wiederseh’n.“

 

*** 

 

Gestern 18. Oktober auf 19. Oktober 2013 gab es bei uns eine Halbschattenfondfinsternis !

Wie die geistige Welt mitteilte schließen sich bei Mondfinsternissen alte Dimensiontore! 

Dadurch verschließt sich der Zugang zu alter Balast. Solange diese Zugänge offen sind können wir uns immer wieder mit alten Themen verbinden. Durch das schließen der Tore können wir keine Verbindung mehr herstellen und es wird leichter sich davon zu befreien. Da wir "nur" noch das LOSLASSEN müssen was wir momentan aus Gewohnheit in unserem Energiefeld festhalten.

****** 

Schon wieder eine Christusmeditation. Aber ich finde diese Mediation einfach wunderbar! Daher will ich sie euch nicht vorenthalten. Schon beim Durchlesen überträgt sich die Energie direkt.

Ich bin der Ich bin (Christus): Herzkammern

 

29.9.2013 Ascholding

 

Ich bin Liebe, ich bin Licht. Denn Ich bin der Ich bin. Ich grüße euch!

Mein Licht umfängt euch, öffnet eure Herzen weit und heilt auf allen Dimensionsebenen das, was in eurem Herzen noch zu heilen ist.

Die Kraft der Liebe ist die einzige wahre Kraft.

Diese Kraft überwindet jedes Hindernis.

Diese Kraft löst jegliche Illusion in eurem Körper und in eurem Energiekörper einfach auf. Daher badet nun in meinem Lichte, denn dieses Licht lässt euch näher rücken an die Wahrhaftigkeit der Mutter Erde und löst euch aus den Illusionsfeldern, die ihr hier gemeinsam um die Erde kreirt habt.

Nehmt nun auf all die Liebe und seid euch bewusst: Ich bin Der Ich bin. Ich bin Liebe, Ich bin Licht. Dieses gilt auch für euch.

*

Stellt euch nun vor eure Herzen sind wie ein großes Haus und in diesem Haus gibt es viele Kammern mit vielen Türen.Tretet nun selbst in eure eigenen Herzen ein. Öffnet gedanklich alle Kammern und lasst nun alles raus, was ihr bisher in diesen Kammern eingesperrt habt, indem ihr sagt: Ich bin Liebe. Ich bin Licht und Ich bin der Ich bin. Und sogleich fließt alles Leid aus euren Herzenskammern und wird erlöst.

 *

Nun erlaubt es mir, dass ich eure Herzen mit der höher schwingenden göttlichen Liebe fülle. Alle Kammertüren sind jetzt geöffnet und das höchste Licht der Liebe kann in jede eurer Kammern nun eintreten, so dass niemals mehr Finsternis darin herrschen muss.

*

Nun breitet sich das Licht der bedingungslosen Liebe in eurem ganzen Körper und in eurem Energiekörper aus. Vom Herzen ausgehend verteilt es sich und erlöst jede Zelle, die nicht in Liebe schwingt.

*

Immer stärker fließt das Licht der Erlösung in euch ein und bringt euch in eure göttliche Balance. Erlaubt es nun, dass sich das Licht der Erlösung weiter ausdehnt und sich um die ganze Erde legt wie ein güldenes Licht, das alles, was es berührt in seine Erlösung und somit in seinen Ursprung versetzt.

*

Das Licht der Erlösung steht euch frei zur Verfügung.

Fordert es an und es wird euch gegeben.

Nun sei euch gedankt und mein Segen fließt um jedes eurer Häupter.

 

 

 ********************************************************************************************

Achtung für alle Berliner Interessenten, die  Berlin- Termine im September verschieben sich wegen Renovierungsarbeiten in der Grenadierstraße um ca.1 Monat.Ihr findet die neue Termine natürlich unter Termine. Es sind auch noch Einzeltermine frei!

Hier die letzte Meditation, sie war wunderschön.

Christus: Hauptchakra Herz

 

5.8.2013 Witzmanns

 

 

Ich bin Liebe, Ich bin Licht, denn Ich Bin Der Ich Bin.

Öffnet eure Herzen weit, um zu empfangen, denn die Zeit der Göttlichen Empfängnis ist jetzt. Lasst in eure Herzen nur Liebe fließen. Und Liebe gibt auch nach außen. Nicht mehr und nicht weniger. Ihr braucht sonst nichts. Die Liebe heilt alles. Die Liebe bringt euch zu 100 Prozent in die Balance und somit in den göttlichen Zustand der Vollkommenheit.

Lasst  jetzt zu, dass das Licht der Liebe und somit das Licht der Vollkommenheit sich nun in eurem Herzen und somit in eurem ganzen Sein ausbreitet, so dass all das, was scheinbar nicht heil ist, nun heil sein kann. Euer Herzchakra wird eine zentrale Rolle spielen in der neuen Zeit. Es wird sich ausdehnen und wie eine Art Hauptchakra wirken. Auch eure anderen Chakren werden umfunktioniert, jedoch nicht in der Art wie euer Herzchakra dann sein wird. Es wird zu einem leuchtenden Diamant. Es ist als ob euer ganzes Licht sich hier versammelt und nach außen strahlt. Darauf möchte ich euch heute vorbereiten. Dazu ist es notwendig, dass noch viel Heilung in euer Herz fließt, so dass jeglicher Schmerz nun für immer gestillt ist.

Jetzt ist die Zeit der Empfängnis. Jetzt ist die Zeit der Liebe. 

*

Wenn ihr es schafft in allem und jedem nur die Liebe zu sehen - auch in euch selbst - dann ist es soweit: euer Herzchakra ist dann zum Kristallchakra geworden und ihr schwingt nur noch fünfdimensional.

Jegliche Dreidimensionalität hat sich dann gelöst.Daher versucht auch im Alltag immer diesen Ansatz herzustellen. Jeder Mensch, jede Situation hat etwas, was mit den Augen der Liebe gesehen, geheilt werden kann.Tut dies und ihr heilt euch selbst. 

*

Wir werden nun eure Herzen weiter anheben, so dass sie im Takt der Meisterschaft, im Takt der kristallinen Struktur zu schlagen beginnen. 

*

 Im Takt der Meisterschaft ist der Takt der Freude enthalten. Nehmt auch diesen Rhythmus ganz in euch auf.

*

Nun lasst den Takt des Herzens und der Meisterschaft gedanklich um die Erde fließen, dass auch diese erhoben wird in diesen Rhythmus. 

*

Je mehr Liebe ihr über Eure Herzen jetzt fließen lasst, desto mehr Liebe könnt ihr empfangen.

*

Lasst das Licht eures Herzens und somit das Licht der Liebe jederzeit fließen. Es ist genügend vorhanden. Das Universum ist Liebe. Je mehr ihr euch auf diese Schwingung einlasst, desto mehr Liebe werdet ihr erfahren. Geben und Nehmen ist eins. Es ist unabdingbar.

Nun fließt mein Segen über euch und sorgt dafür, dass ihr geschützt und geborgen in Liebe seid.

 

***

*********

Ihr Lieben, hier gleich das nächste Kryon update-wie er es nennt-damit Ihr energetisch auf dem laufenden seid. Herzliche Grüße Andrea

 

Kryon: starke Veränderungen im Erdmagnetfeld

 

24.6.2013 Witzmanns

Gott zum Gruß, ihr Lieben! Hier spricht Kryon vom magnetischen Dienst. Aber ihr wisst es ja bereits, dass ich wieder hier bin. Ja, ihr wundert euch vielleicht, dass ich in so kurzer Zeit und so schnell wieder bei euch anklopfe, aber das hat seinen Grund.

Es ist mir eine große Freude wieder in eurer Runde zu sein und ich möchte gerne an dem anknüpfen, was wir das letzte Mal begonnen haben; denn eure Energiefelder bedürfen noch viele, viele Umstrukturierungen und dafür bin ich heute wieder zu euch gekommen.

Nun seid bereit. Das nächste Update ist dringend notwendig,da die Veränderungen im Energiefeld der Erde momentan sehr schnell, in großer Geschwindigkeit passieren und ihr teilweise hinterher schwingt. So könnte man es ausdrücken.

Nun denn, wir wollen nun beginnen. Seid bereit, all die Frequenzveränderungen in euer Energiefeld hineinzulassen und auch in euren Körper. Und wir werden jetzt beginnen.

*

Nun gefällt mir dieser Rhythmus, in dem ihr schwingt, schon um ein Vielfaches besser, da er nicht mehr so unterschiedlich ist. Ihr wisst vielleicht, dass es in letzter Zeit viele Sonnenstürme gegeben hat, die das Magnetfeld der Erde und auch euer individuelles sehr stark beeinflusst haben. Dieses hat natürlich seinen Sinn, wie alles hier im Kosmos. Ist doch ganz klar. Der Sinn dessen ist, dass diese Sonnenstürme euch reinigen und euer Energiefeld öffnen und vorbereiten für neue, feinstoffliche Energien und neue magnetische Gitter, die durch uns –meine lieben Freunde vom magnetischen Dienst und mir – neu verstrickt und vernetzt werden. Dafür sind wir dann hier. Jedoch alles geht ineinander und die nächste Arbeit, die nun notwendig ist, ist, euer individuelles Feld zu verändern. Das, was wir nun gerade noch an euch verändern, ist die Anpassung eures Energiefeldes an den Rhythmus der Erde. Der nächste Schritt ist, eure Individualität stärker hervorzuholen.

Das verwundert euch vielleicht, da es doch darum geht, dass wir nun alle mehr in die Einheit kommen. Dieses ist jedoch von großer Wichtigkeit, da ein jeder von euch ein sehr wichtiges, individuelles Wesen ist und jeder von euch eine individuelle Lebensaufgabe mitbekommen hat.

Diesen Platz gilt es nun immer mehr und mehr auf der Erde auszufüllen: also, eure Lebensaufgabe voll und ganz zu finden und zu entwickeln. Dafür werden nun die nächsten Frequenzen vorbereitet, die euch nun ganz und gar einhüllen und euch dabei helfen, dass sich eure neuen Aspekte der göttlichen Lebensaufgabe deutlicher zeigen können. Seid nun bereit, diese in euch öffnen zu lassen.

*

Ihr seid wie Lichter im kosmischen Universum, wenn ihr im wahren göttlichen Lichte eurer Lebensaufgabe und eures Lebensweges leuchtet. Dieses geschieht immer mehr. Während ich diese Worte spreche, fließt immer mehr göttliche Licht in euer Sein und ihr verbindet euch immer mehr mit eurer göttlichen Aufgabe hier.

*

Und immer mehr und mehr verbindet sich nun euer neues Netz mit dem Netz des ganzen Kosmos, so dass ihr eins seid.

*

Nun voll Zufriedenheit sehe ich lauter leuchtende Sterne hier in diesem Raum. Und es ist alles wunderbar miteinander vernetzt, so wie es sein soll. Nun denn ist für mich meine Aufgabe für heute abgeschlossen. Daher werden wir euch verlassen, meine Lieben. Aber ihr wisst ja, wenn ich von „verlassen“ spreche, ich bin ja immer in eurer Nähe.Wir sind ja schließlich in der Einheit.

Nun seid gegrüßt, meine Lieben! Euer Kryon vom magnetischen Dienst.

*

Die Brüder des Lichtes.

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: es ist momentan notwendig, dass ihr, die ihr mehr Bewusstsein habt, euer Licht um die Erde fließen lasst zum Wohle aller.

Darum bitten wir euch: seid unser Medium und lasst uns die Frequenzen durch euch um die Erde schicken, die die Menschheit, die Erde und die Natur nun besonders benötigen.

Ihr müsst dafür nichts tun und nichts wissen. Seid einfach bereit, göttliche heilende Energie fließen zu lassen und es wird jetzt sogleich geschehen.

*

Wir danken euch für eure Bereitschaft, die Frequenzen durch fließen zu lassen und wir bitten euch, wenn es euch möglich ist, eurer Mutter Erde immer wieder Heilungsenergie zu senden, da sie sie momentan stark benötigt.

Wir werden uns nun zurückziehen.

gesegnet!

***

Kryon : kompletter Umbau des Erdmagnetfeldes

 

17.6.2013 Witzmanns

 

Hier sprich Kryon vom Magnetischen Dienst. Ich grüße euch, meine Freunde.

Es ist sehr schön wieder in eurer Runde sein zu dürfen, da es doch einige Zeit her ist, dass ich mich bei euch gemeldet habe. Nun ist es aber wieder an der Zeit, mich wieder zu zeigen, um euch etwas mitzuteilen. Nämlich das, was momentan mit eurer Erde und mit eurer Erdatmosphäre passiert.

Eure Erdatmosphäre wird im Moment total umgeschwungen und das Erdmagnetfeld wird ebenfalls komplett neu verankert.

Dieses führt in euren Energiekörpern und Strukturen zu starken Schwankungen. Diese Schwankungen können so stark sein, dass ihr das Gefühl habt   - ich sag es mal mit euren Worten – ihr kippt aus den Latschen.

Es ist sowohl körperlich möglich, dass ihr starke Beeinträchtigungen habt, oder, was noch wahrscheinlicher ist, sind emotionale Beeinträchtigungen; d.h.Wut, Ärger, Trauer können durchaus möglich sein.

Wisst, dieser Zustand ist ein Übergang. Ihr müsst  wissen, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis das Magnetfeld komplett verändert ist und seine Struktur wirklich stabil ist.

Aber es ist trotz allem im Verhältnis eine kurze Zeit, die ihr dieses aushalten müsst. Wir sagen euch dieses, da es von großer Wichtigkeit ist, dass ihr positiv in eurem Denken bleibt und wisst, dass sich alles auf der Erde zum Besseren wendet. Jedoch ist es dafür notwendig, dass sich die alten Strukturen lösen.

Ihr könnt euch das so vorstellen, wie wenn ihr eine Flasche Wasser habt, die verunreinigt ist und diese Flasche Wasser muss neu gefüllt werden. Dazu muss zuerst das alte Wasser entfernt werden bevor es mit neuem klaren Wasser gefüllt werden kann.

So ist es letztendlich mit euch, eurer Energiestruktur und auch mit der Struktur der Erde.

Nun während  ich zu euch spreche, fließt mein Licht in euer Energiefeld und auch in euren Körper, das euch dabei hilft mehr in die Balance zu kommen und diese starken Veränderungen besser auszuhalten. 

Ich werde mich dazu etwas zurückziehen, und euch die Möglichkeit geben, einfach nur die Frequenzen aufzunehmen. Stellt euch vor, ihr nehmt in diesen Energien eine Art Vollbad. 

*

Und während sich diese alten Strukturen durch dieses Vollbad von euch löse, sagen wir euch: unterstützt dieses mit dem Gedanken „Ich lasse alles Alte und alles das, was jetzt nicht mehr dienlich ist, los.“

*

 

 

Während ihr nun immer freier und freier von den alten Strukturen werdet, sind wir nun dabei, euch bereits mit dem neuen Schwingungsfeld des Erdmagnetgitternetzes zu verbinden und die ersten Verknüpfungen aufzubauen. Dieses sorgt dafür, dass ihr wesentlich leichter in der Balance bleibt. Es ist so, als ob ein neuer Rhythmus durch euch fließt.

*

Dieses neue Erdgitternetz wird euch dauerhaft große Stabilität geben. Diese Stabilität ist von völlig anderem Wesen als das hier, was ihr bisher auf Erden als Erdenstabilität erlebt habt. Daher wird es eine völlige Veränderung in eurer Energiestruktur, in eurem Denken und in euren Gefühlen bringen.

Dieses wird zuerst für Irritationen sorgen, da all das, wie ihr bisher hier gehandelt habt, nicht mehr ganz so gut funktioniert. Jedoch wird es euch letztendlich vieles erleichtern, da das viele Denken ja sehr anstrengend für euch ist und euch oft in Verwirrung stürzt. Wenn ihr es schafft  - und dieses schafft ihr durch das neue Erdennetz – euren Kopf mehr auszuschalten, werden die Impulse des neuen Erdengitternetzes und der göttlichen Struktur euch stärker den Weg zeigen. Alles wird ganz leicht in euer Leben kommen ohne dass ihr euch groß anstrengen müsst. Und ihr werdet sogleich merken, alles, was in euerm Leben noch sehr anstrengend ist, entspricht der alten Struktur und nicht dem neuen Erdgitternetz.  

*

Ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst und meine Aufgabe ist es, alle Magnetfelder der Erde zu verändern.

Und dazu gehört auch, eure Energiefelder unterstützend zu bearbeiten, wenn ihr es mir erlaubt. Wenn ihr mir das erlaubt, werde ich in Zukunft eine Art Update, das ihr vom Computer her kennt, mit euch durchführen. Jedoch ohne eure Erlaubnis ist es mir nicht möglich.

Denn heute kann ich nur die ersten Strukturen in euch verankern, da das Erdgitternetz noch nicht so weit ist, dass ich weiteres in euch verändern kann.

Daher bitte ich euch, wenn ihr es gerne möchtet, mir die Erlaubnis zu erteilen und ich werde sogleich sobald es notwendig ist, eure Strukturen parallel zum Erdgitternetz neu anpassen. Dazu genügt es, wenn ihr gedanklich an eine Einwilligung denkt.

*

Es freut mich, dass ich so viele Möglichkeiten bekomme, euch zu unterstützen.Nun jedoch ist es für mich an der Zeit, mich zurückzuziehen, da andere Wesenheiten hier den Raum betreten haben und ebenfalls etwas mit euch zu besprechen haben.

Viele Grüße, euer Kryon! 

***

Brüder des Lichtes: Lösen von individuellen Blockaden

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: es ist eine großartige Zeit, in die ihr nun kommt, auch wenn es euch noch häufig sehr, sehr schüttelt.

Wie Kryon euch bereits gesagt hat, sind es gewisse Veränderungen, die momentan sehr stark zu spüren sind. Vor allem für all diejenigen, die bereits sensitiver sind. Habt hier Vertrauen und Geduld. Der Prozess wird sich noch ein, zwei Monate ziehen. Dann jedoch wird es leichter. Das als kleiner Trost. Wir möchten jetzt in eurem Energiefeld ebenfalls noch gewisse Veränderungen durchführen. Diese beziehen sich jedoch auf individuelle Prozesse.

Wir bitten euch auch hierfür um eure Einwilligung, da es so ist, dass jeder von euch so eine Art Blockade im Energiefeld hat, die das, was Kryon installiert hat, noch blockieren würde. Daher lasst uns diese entfernen und alles was Kryon installiert hat, wird dann ganz leicht fließen können. Wir werden jetzt damit beginnen.

*

Diese Blockaden im Energiefeld könnt ihr euch wie kleine, dunkle Knoten vorstellen, die alles, was fließen möchte behindern. Diese Knoten sind in allen Organen möglich und in jedem Körperteil, feinstofflich gesehen natürlich. Wir werden sie jetzt entfernen und alles kann besser fließen. 

*

Diese Knoten hindern euch an der Erfüllung eurer wahren Wünsche. Sie sind durch Schmerz in eurer Vergangenheit entstanden. Nun sind sie fast aufgelöst.

*

Nun könnt ihr spüren wie sich euer Energiekörper ausdehnt, da ihn nichts mehr behindert und wie die Schwingungsfrequenz sich nun weiter in eurem Körper und in eurem Energiefeld den neuen kosmischen Gegebenheiten anpasst.

*

Nun seid bereit, die Segnungen des Universums anzunehmen, die euer ganzes Sein durchfließen können ohne Abwehr. Sagt euch nun gedanklich: „Ich nehme die Segnungen des Universums gerne an.

*

Wir danken euch für die Bereitschaft, alles anzunehmen und es die Zeit für uns, uns zurückzuziehen. Seid euch bewusst, egal in welchem Prozess ihr euch auch immer befindet, ihr seid nie allein und wir lieben euch. Seid gegrüßt!   

*******

 

 

 Geistige Welt: Prüfung

 

19.4.2013 Ascholding

 

 

Mächtig sind die negativen Kräfte am Wirken. Jedoch wenn ihr ihnen keinen negativen Gedanken zollt und eure positive Vision beibehaltet, wird euch nichts geschehen.

Diese Prüfung, die die Menschheit momentan durchläuft, kostet euch sicher viel, viel Kraft, da ihr immer wieder dazu neigt, euch in der Negativität zu suhlen und versucht, wenn euer Leben zu positiv ist, etwas Negatives zu zaubern.

Dieses alles möchte sich jetzt wandeln. Jedoch kann es sich nur wandeln, wenn ihr euch auch ganz bewusst dafür entscheidet, euch entscheidet für die göttliche Kraft, euch entscheidet für das Licht und die Liebe.

Ihr sagt zwar oft: ja, wir wollen das Licht und die Liebe. Jedoch im Alltag verfliegt dieses Wollen oft schnell wieder.

Dieses ist jetzt die Prüfung. Achtet gut darauf, da es sehr, sehr wichtig ist diese Prüfung zu bestehen.

Es ist die Prüfung eures freien Willens, da es an euch liegt wie ihr wählt.

Ihr könnt die komplette Unterstützung des Kosmos hinter euch versammeln, wenn ihr jetzt positiv denkt und ihr euch dafür entscheidet.

Ihr könnt aber auch die dunklen Kräfte, die sich momentan noch sammeln und sich wehren zu gehen, ihr könnt auch diese hinter eurem Rücken sammeln:  Negativität als „Unterstützung“ wählen.

Wir möchten euch dieses nur mitteilen, damit ihr euch bewusst werdet was hier im Kosmos von statten geht.

Für uns spielt es keinerlei Rolle wie ihr euch entscheidet, da wir außerhalb jeder Bewertung sind. Jedoch für euer Leben hier, das ihr gewählt habt, spielt es eine große Rolle.

Wir bitten euch: verbindet euch immer wieder mit dem göttlichen Licht und der Liebe, da dies die großen Kräfte sind. Und wenn diese Kräfte in euch wirken, perlt alles Negative in euch ab. Ihr lasst sie gar nicht in euren Energiekörper.

Wir werden jetzt mit eurer Erlaubnis noch einige Veränderungen in eurem Energiekörper und in eurem Körper durchführen.

Wir möchten euch jedoch dazu bitten, euch ganz bewusst gedanklich für das Licht und die Liebe zu entscheiden, da es uns sonst nicht möglich ist diese Veränderungen durchzuführen.

Wir bitten euch daher gedanklich zu sage:

„Ich entscheide mich hier und jetzt für das Göttliche Licht  und die Liebe.“

Erst dann können wir zu arbeiten beginnen.

*

Lasst nun das Licht der göttlichen Liebe durch euren Kosmos fließen, indem ihr es euch einfach vorstellt wie es fließt: und es fließt.

*

Nun lass das Licht der Erlösung um die Erde fließen, indem ihr es euch vorstellt: und das Licht fließt.

*

Nun so einfach ist es, um Frieden und Harmonie in euer Leben zu ziehen.

Die dunklen Kräfte übrigens, sind nicht außerhalb von euch. Es sind Teilaspekte, die ihr auch in eurem Innern tragt. Nur wenn ihr diese den Raum gebt, verstärken sie sich und können in Resonanz gehen mit anderen dunklen Kräften.

Aber ihr wisst ja nun wie das Prinzip funktioniert.

Seid gesegnet.

********

Ihr Lieben,

am Freitagabend 3. Mai kommt Martha Kollek nach Witzmanns und bezaubert uns mit Ihrer wunderbaren Stimme und ihrem Monocord. Ich kann es nur jedem empfehlen. Diejenigen die es schon erlebt haben wissen wie berührend es ist.

*

Außerdem plane ich im Sommer ein Tierkommunikationsseminar. Termin 8./9 Juni am Schweinbachhof.

*

Desweiteren ist ein Zweitages-Kraftortseminar "Rund um Schloss Linderhof " geplant. Das wird vorraussichtlich im Juli statt finden.

***

Brüder des Lichtes: sorgt euch nicht um die Zukunft

 

25.3.2013 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes grüßen euch und sagen euch: viele, viele neue Energien fließen momentan der Erde und euch zu. Diese Frequenzen sind unterschiedlichster Art.

Die einen sind dafür da, etwas abzubauen auf eurer Erde und somit auch in eurem Energiefeld und die anderen Frequenzen sind dafür da, etwas Neues aufzubauen.

Die Frequenzen des Aufbaus helfen euch in der göttlichen Entwicklung der Erde. Sie sorgen dafür, dass alles hier auf der Erde harmonischer werden kann.

Jedoch  sind auch die anderen Kräfte noch stark am Arbeiten, da es momentan natürlich noch notwendig ist, dass sich alte Strukturen der Dreidimensionalität nun immer mehr und mehr lösen können. Auch dafür sind die passenden Frequenzen vorhanden. Daher wundert euch nicht, wenn ihr euch momentan wie eingefroren vorkommt, ebenso wie das jetzige Wetter. Dieses hat seinen Sinn. Es ist nicht nötig nach außen zu gehen. Alle Prozesse laufen jetzt innerlich ab und diese Prozesse sind von großer Wichtigkeit.Sie bereiten euch sozusagen darauf vor für alles was dann im Außen kommen möchte. Wir werden nun gewisse Frequenzen in euch verankern, die euch dabei helfen und euch vorbereiten für das Kommende.

*

Wir empfehlen euch momentan nur das zu tun, was wirklich ansteht und wo sich euer innerer Impuls meldet. Alles andere, was nicht unbedingt notwendig ist, oder was zu weit in der Zukunft liegt, möchten wir euch bitten einfach loszulassen, da diese Energiefrequenzen, die ihr hinaus sendet, momentan besser bei euch aufgehoben sind.

*

Ihr braucht euch auch nicht zu sorgen um eure Zukunft, da alles dem positiven Gedanken, der dem Jetzt entspringt hinterher fließt. Also, habt eure Konzentration im Hier und Jetzt und visualisiert eine positive Zukunft. Alles andere und vor allem alle großen äußerlichen Aktivitäten sind damit hinfällig, da ihr ja wisst dass der Prozess von innen nach außen geht und nicht umgekehrt.

*

Genießt all das Schöne, das ihr hier und jetzt, im Moment, habt. Und sorgt euch nicht um die Zukunft.

*

Es fließen euch nun nochmals lösende Kräfte zu, die aus euren Zellen alles lösen, was nicht im göttlichen Einklang schwingt.

*

Lasst nun das lösende Licht, das bereits durch euch geflossen ist, weiter um die Erde fließen und auch das Licht der Befreiung schließt sich dem Fluss an, der dafür sorgt, dass in eurem Universum und besonders auf eurem Planeten Erde Veränderungen passieren können.

*

Wir danken euch für eure Hilfe und werden uns nun zurückziehen. Seid gesegnet! 

***

  

Dieses Channeling hilft Euch vielleicht  mit der 1. Reinigungsphase des Jahres gelassener umzugehen. 

 

Hilarion: positive Visionen

4.2.2013 Witzmanns

 

Hier spricht Hilarion. Ich grüße euch!

Ich möchte euch mitteilen, dass ihr bereits in der ersten großen Reinigungsphase dieses Jahres angekommen seid. Diese Reinigungsphase wird jedoch kurzweilig und nicht von der Dauer, wie ihr es vom vorherigen Jahr gewohnt seid, sein.Diese Reinigungsprozesse, die hier vonstattengehen, sorgen dafür, dass sich eure dreidimensionalen Energien aus eurem Körper und aus eurem Energiefeld lösen. Außerdem wird sich dadurch jegliche Art von Illusion leichter auflösen.Wir werden jetzt, selbstverständlich mit eurer Erlaubnis, unterstützend in euer Energiefeld eingreifen und einige reinigende Veränderungen vornehmen. Ihr müsst hierzu nichts tun. Seid einfach bereit es zuzulassen.

*

Illusionen hindern euch daran, die Dinge so zu sehen,  wie sie sind.

Sie hindern euch auch daran, in eure Wahrhaftigkeit zu kommen und somit voll und ganz in der Schwingung getragen zu werden, die das Göttliche für euch vorsieht. Jeder von euch hat einen wahrhaftigen Lebensplan. Das Ego jedoch versucht über Illusionen euch immer wieder einen anderen Lebensplan vorzuspielen. Dieses fand in der 3. Dimension ständig statt. In der Fünfdimensionalität wird sich dieses nun stark verändern, da sich die Illusionen schwer neu bilden können. Es ist sozusagen eure Altlast, die euch noch behindert. Neue Illusionen werden kaum noch entstehen, da die Frequenz der Fünfdimensionalität dieses nicht so begünstigt wie die Dreidimensionalität. Also seid voll Freude und Zuversicht, dass es nun wahrhaftig euer Weg ist, den ihr empfangt.  

*

Wir möchten euch bitten möglichst viel Flüssigkeit die nächsten Tage zu euch zu nehmen, so dass alles was in eurem Körper an Altem vorhanden ist, sich jetzt lösen kann. Es wird dieses Jahr einige Reinigungsphasen geben, die jedoch immer nur von kurzer Zeit sind.Es ist bei all diesen Reinigungsphasen immer von großer Wichtigkeit,  genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Dieses hilft euch bei eurem körperlichen Prozess.Wir bitten euch nun um Hilfe. Da eure Mutter Erde momentan eure Hilfe benötigt.

****

 

Das Mediationsheft mit den gechannelten Texten von 2012 ist da! 

Wer interesse hat kann es auch per Versand bestellen. Es kostet 22,00 E plus 1,45 € Porto

***

Ihr Lieben, diese Mediation möchte ich Euch nicht vorenthalten, da Sie Mut macht all das in Angriff zu nehmen was Ihr Euch schon immer wünscht.

Dieses Jahr ist ein Transformationsjahr und das Motto "Alles ist möglich" paßt dazu.

in diesem Sinne wünsche ich Euch ein wunderbares Neues Jahr oder sagen wir besser einen wunderbaren Neuen Zeitzyklus.

*** 

Brüder des Lichtes: Alles ist möglich

 

7.1.2013 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: freut euch, feiert mit uns die Zeit des neuen Zyklus. Dieser Zyklus, der sich bereits öffnet und ausdehnt, wird euch mit großer Leichtigkeit erfüllen.Denn je mehr sich das Alte von euch entfernt  - und ihr wisst ja, das Tor wird sich im Januar noch schließen; das Tor zur Dreidimensionalität und zur alten Energie - wenn sich dieses Tor schließt, seid ihr frei von alten, dichten Frequenzen. Nur noch das, was ihr in eurem Energiekörper mitschleppt, behindert euch dann und dies ist im Verhältnis wenig zu dem womit ihr sonst in der Dreidimensionalität in Resonanz gegangen seid.

Daher lasst uns gemeinsam feiern!

Lasst es zu, dass die Kraft der Leichtigkeit euer Sein ganz durchdringt und euch darauf vorbereitet, dass alles leichter wird.  

*

Leichtigkeit durchfließt euer Sein und stellt euch vor: ihr werdet tatsächlich etwas leichter. Dieses  sind zwar bloß ein paar Tausendstel Milligramm. Aber durch die Frequenzveränderungen und den neuen Zeitzyklus verliert alles tatsächlich an Gewicht. Dieses ist ein Teilaspekt dessen, was der große Zyklus mit sich bringt.Es ist sinnbildlich, da im Außen wie im Innen und oben wie unten alles feinstofflicher und weniger dicht und somit leichter wird.  

*

Ihr werdet auch dieses Jahr immer wieder in Reinigungswellen kommen. Jedoch werden diese Reinigungswellen deutlich sanfter als im letzte Jahr sein und sie werden nur von kurzer Dauer sein. Diese Reinigungswellen sorgen dafür, dass sich die letzten dichten Strukturen der Dreidimensionalität in euch verabschieden können. Ihr müsst euch vorstellen, ihr habt sowohl körperlich noch dreidimensionale Strukturen als auch geistig. Und beides soll sich ja nun ganz auflösen.

*

Während wir die Frequenzen der Leichtigkeit durch euren Energiekörper und euren Körper fließen lassen, lösen sich bereits erste dreidimensionale Strukturen aus euch heraus.Dieses liegt daran, dass die Leichtigkeit der Dreidimensionalität widerstrebt, da die Leichtigkeit schon von großer Feinstofflichkeit umspielt wird. Dieses entspricht nun gar nicht der dreidimensionalen  Frequenz.   

* 

 Vieles von dem, was ihr euch bisher schon lange gewünscht habt, ist nun dieses Jahr möglich umzusetzen.Dieses Jahr habt ihr den Rückenwind des Universums und somit die volle Unterstützung für all eure göttlichen Wünsche. Daher ist das Motto für dieses Jahr: alles ist möglich! Denkt daran, wenn ihr zweifelt.  

*

 Freut euch über die vielen Neuerungen, die es dieses Jahr geben kann.

 

*

 Ihr Lieben, für heute ist bereits alles getan und der göttliche Fluss kann wunderbar durch euch gleiten. Daher ist es an der Zeit für uns, uns zurückzuziehen.

Seid gesegnet!  

 

***

 

 

 

 

 

Brüder des Lichtes: sich von Altem lösen

 

Neumond 13.12.2012 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes grüßen euch und sagen euch: es ist das letzte Abschlussstück, das mit dem heutigen Tag nun beginnt; der letzte Zyklus des alten Zeitabschnitts.Dies ist von großer Wichtigkeit für euch. Schließt alles ab was an der Zeit ist abzuschließen, sowohl in materieller Hinsicht als auch in geistiger Hinsicht. Achtet auf Dinge, Situationen und Menschen, die nun nicht länger in euer Energiefeld und eure Umgebung passen. Verabschiedet  euch von diesen Menschen.Dieses ist völlig wertfrei, wenn wir es so sagen. Es gibt für jeden Menschen die richtigen, passenden Frequenzen und diese zu finden gilt es nun. Jedoch noch nicht in diesem letzten Quartal. Jetzt ist es an der Zeit ganz bewusst alles abzuschließen was ihr nicht mehr in eurem Leben haben möchtet.Wir werden euch dabei nun helfen. Ihr könnt nun ganz bewusst gedanklich alles verabschieden, was ihr nicht mehr haben möchtet. Und mit eurer Erlaubnis werden wir die passenden Frequenzen in euer Energiefeld und in euren Körper fließen lassen, die euch dabei helfen, dass sich diese Energien von euch für immer lösen können. Seid nun bereit dafür.

*

Sagt  euch nun in Gedanken: „Ich löse mich hier und jetzt von alten Strukturen.“ Und es wird sogleich geschehen.

*

Wir empfehlen euch auch:  trennt euch auch von materiellen Dingen, die ihr nicht mehr benötigt. Dieses ist ebenfalls von großer Wichtigkeit, da diese Dinge euch nur Platz wegnehmen und ihr diesen Platz sinnbildlich für das Neue benötigt. Also räumt auf. Schaut ganz bewusst:  Was benutze ich wirklich? Woran hängt mein Herz?

*

Wir werden euch nun darauf vorbereiten, dass das  Sternentor, das sich bereits zu öffnen beginnt, euch jetzt direkt mit seiner Frequenz verbindet und ihr somit diese Energien sofort voll und ganz nutzen könnt.

Dieses ist das letzte stellare Tor, das sich dieses Jahr öffnet und offen bleibt. Dieses Tor bringt wiederum viele feinstoffliche Lichtwesen auf die Erde, die nun die letzten Vorbereitungen für den Übergang in die neue Zeitschleife  treffen. 

*

 

Die Frequenzen dieses  dauerhaft bleibenden neuen Sternentores, das sich bereits zu öffnen beginnt, und in den nächsten Tagen dann ganz geöffnet sein wird, hilft euch dabei alles Alte leichter hinter euch lassen.

*

Das Licht der inneren Weisheit fließt euch nun zu und erhebt euch über euren Alltag und eure Probleme.

*

Nun seid erhoben im Glanze des neuen Sternenlichtes sicher und geschützt euren Weg gehend.

*

Wir werden uns nun wieder zurückziehen und segnen euch.

Seid gegrüßt!

*

 

 Hermes Trismegistos: die Schatulle des “Wahren Wissens”

 

3.12.2012 Witzmanns

 

Hier spricht Hermes Trismegistos.  

Auf besonderem Wunsche erlaube ich es mir heute hier anwesend zu sein.

Seid gegrüßt!

Mein Licht umfängt euch und verbindet euch mit der Schatulle des wahren Wissens. Dieses Wissen ist außerhalb dessen, was ihr euch hier als Erdenmenschen überhaupt vorstellen könnt. Dieses Wissen hat nichts mit menschlichem Wissen und mit Glauben zu tun. Es ist der mehrdimensionale Code des Universums und somit das von Gott geschaffenen Universums. Diese Schatulle des „Wahren Wissens“ wird sich in dem Moment öffnen, in dem ihr in die neue Zeitschleife kommt. Es wird jedoch eine ganz feine Öffnung sein, da ihr hier auf der Erde mit einer größeren Öffnung nicht zu Recht kommen würdet. Ein großer Teil der Menschheit würde damit nicht umgehen können und würde durchdrehen. Dieses Wissen jedoch wird euch in dem Maße wie ihr euch in der 5. Dimension weiterentwickelt  zur Verfügung stehen.Ich möchte euch nun bereits vorbereiten auf die Schatulle des „Wahren Wissens“.Nehmt sie an die wunderbare Kraft, die davon ausgeht und die euch umhüllt und euch sofort gleichsetzt mit dem göttlichen Urvertrauen, da jeder, der über dieses Wissen verfügt, zu 100 Prozent im Urvertrauen des Göttlichen schwingt.

Nehmt nun an die Schwingung des Göttlichen!

Nehmt nun an die Schwingung des Urvertrauens! 

*

Hört die wunderbaren Töne, die süß und göttlich klingen: die Töne des wahren Vertrauens.Hört die süße Melodie und folgt ihr. Die Melodie des Urvertrauens wird euch immer sicher führen. 

*

Lasst es zu, dass jede Zelle in eurem Körper und in eurem Geiste die Melodie des Urvertrauens spielt. Gebt nicht all dem nach, das euch davon abbringen will diese Melodie zu hören und ihr zu folgen. 

*

Nun mischen sich bei jedem von euch ganz individuelle Töne mit hinein. Diese Töne entsprechen eurem wahren Selbst und eurer wahren Identität. Sie mischen sich hinein zu einem Gesamtkonzept der Harmonie und des Friedens der Schöpferkraft. Folgt nun diesen Tönen, die nun hinzukommen, die euch jetzt euren wahren Weg zeigen. 

*

Ihr seid Musik und gemeinsam seid ihr ein ganzes vollendetes göttliches Orchester. Spielt euer individuelles Lied und ihr werdet zur Einheit und miteinander verschmelzen. Nur in eurer wahren Individualität findet ihr euch. 

*

 

Lebt eure göttliche Komposition und ihr seid glücklich und zufrieden.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich von euch.

Es war mir ein Vergnügen! 

 

***

 

Andrea: Ich möchte euch bitten noch in der Meditation zu bleiben. Ich habe Ihn um seine Erlaubnis gefragt, dass wir sein Licht um die Erde schicken können. Ich bitte die Geistige Welt durch uns als Medium, sein Licht jetzt für die Erde   und zu all den Lebewesen, die dieses Licht jetzt benötigen, fließen zu lassen.

 

***

 

  

                                      Channeling vom Montag 12.11.12 in Witzmanns

Venus: Licht der wahren Liebe 

Serapis Bey: neue Denkstruktur

  

Hier spricht Venus. Im Auftrag der Galaktischen Föderation fließt mein Licht momentan besonders stark und durchdringt die Erde und sorgt dafür, dass die Menschheit mit mehr Liebe in Verbindung kommt.

Da ihr teilweise ganz verlernt habt wie das wahre Licht der Liebe wirkt, wie es erlöst in jeder Richtung, ist es meine Aufgabe, euch wieder ganz damit in Verbindung zu bringen.

Diese Liebe, von der ich spreche, entspricht sowohl der Liebe zu euch selbst, als auch zu allen anderen. Denn nur wer in sich die Liebe zu sich selbst voll und ganz entfaltet, kann auch die Liebe im Außen voll und ganz entfalten.

Da ihr euch aber auf Grund von vielerlei seelischem und körperlichem Schmerz und Leid in euren Leben davon häufig getrennt habt, kennt ihr diese Liebe jetzt nicht mehr oder nur Teilaspekte davon.

Meine Arbeit ist es nun, euch darauf vorzubereiten, dass wieder wesentlich mehr Liebe auf die Erde kommen wird. Und zwar nicht nur für kurze Zeit, sondern dauerhaft.

Öffnet nun eure Herzen und seid einfach willens mein Licht durch euer Sein fließen zu lassen und alles wird geschehen. Liebe ist bedingungslos. Daher sage ich euch: ihr müsst nichts dafür tun. Seid einfach ihr selbst und empfangt.Das ist alles. 

*

Lasst es nun zu, dass ich all euren Seelenschmerz heile, den ihr noch als Anhaftung in eurem Energiekörper mit euch tragt.

Ich bitte euch dafür um eure gedankliche Einwilligung, da es mir sonst nicht möglich ist in eurem Energiefeld Veränderungen vorzunehmen. 

*

Ich bin Venus und immer wenn ihr mich am Firmament leuchten seht, denkt an mich und ich werde in dem Moment in eurem Herzen sein. 

*

Nun da sich eure Anhaftungen zu lösen beginnen, werdet ihr zu mehr Liebe fähig sein. Ihr werdet mehr Liebe empfangen können und diese auch weitergeben können. Dieser Prozess jedoch wird noch einige Tage dauern bis er komplett abgeschlossen ist und sich sämtliche Anhaftungen aus eurem Energiekörper gelöst haben.  

*

 

 

Hier spricht Serapis Bey. Ich grüße euch geliebte Freunde, die ihr heute hier den Weg hergefunden habt. Auch ich möchte euch mein Licht zur Seite stellen und dafür sorgen, dass ihr intuitiv mehr die geistigen Ebenen erfassen könnt. Daher nehmt einfach mein Licht auf und es können sich in euch Erkenntnisse eröffnen, die ihr bisher nicht für möglich gehalten habt.

*

Das innere Wissen wird in der Neuen Zeit eine große Rolle spielen. Eine wesentlich größere als ihr bisher jemals erlebt habt. Daher ist es von großer Wichtigkeit die Menschen auf das neue Wissen vorzubereiten. In eurem Fall werde ich mit eurer Erlaubnis in euren Gehirnen kleine Veränderungen mir großer Wirkung vornehmen. Ich bitte euch dafür um eure Einwilligung. 

*

Diese Veränderungen, die ich momentan in euren Gehirnen durchführe, sorgen dafür, dass ihr fähig werdet, einen Gedanken in andere Richtungen fließen zu lassen wie bisher. Dieses andere Denken hilft euch dabei, Transformationen in eure Leben fließen zu lassen, da es häufig so ist, dass immer die gleiche Grundstruktur von Gedanken euch beherrscht und es euch nicht möglich ist, einen Gedanken anders weiter zu spinnen. Dieses wird sich jetzt verändern. 

*

Nun sind alle Veränderungen in eurem Gehirn abgeschlossen und alles vorbereitet für die neue Zeit.

Wir möchten euch nun bitten gedanklich um die Welt Liebe fließen zu lassen, da es momentan von großer Wichtigkeit ist, dass diese um die Erde fließt.

***

 

Andrea: Ihr könnt euch jetzt einfach vorstellen wie ihr die Erde zwischen euren Händen haltet. Die Geistige Welt wird uns nun als Medium benutzen und durch unsere Hände und hier durch unseren Kreis das Licht der Liebe um die Erde fließen lassen. Wir müssen dazu nichts weiter machen als unsere Einwilligung zu geben. Dieses Licht fließt deshalb, damit der ganze Seelenschmerz, der sich noch auf der Erdoberfläche und im Energiefeld der Erde befindet, sich leichter lösen kann. Mit dem Licht der Liebe fließt auch das Licht der Vergebung.

*

Und ich bitte die Geistige Welt mit eurer Erlaubnis, uns auch weiter als Medium für dieses Licht zu benutzen. Dieses Licht kann auch im Alltag durch euch fließen und dadurch Heilung in eurer Umgebung entstehen lassen.

***

 

 

 

 

Das Oktoberchanneling: 

Brüder des Lichtes: Sternenstartbahn 

 

1.10.2012 Witzmanns

 

 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: es ist zu allererst Zeit dafür, eure Energiefelder individuell zu reinigen und neu zu energetisieren.

Da eure Energiefelder sehr unterschiedlich sind und auch in ihrer Energie-frequenz sehr unterschiedlich schwingen, werden wir eine übergeordnete Energiefeldanpassung durchführen.

Dieses hilft euch, dass ihr leichter in Kontakt mit den höheren Frequenzen kommt und auch leichter in der Verbindung mit den höheren Frequenzen bleibt. Ihr kommt sozusagen weniger leicht aus der Balance.

Wir werden jetzt beginnen.    

*

Es werden sich diesen Monat zwei stellare Tore öffnen. Dies ist von ganz besonderer Kraft und Wichtigkeit, denn diese Tore bringen hohes spirituelles Bewusstsein auf die Erde und sorgen dafür, dass ihr den Übergang leichter schafft.

Dieses Licht, das dadurch durch euch fließt, bringt euch nach vorne in dem Sinne, dass es euch verbindet mit eurem göttlichen Fluss.

Wir raten euch, nutzt diese Zeit und schaut welche Wünsche wahrlich echte innere Wünsche sind.

Diese können nun in Erfüllung gehen.

Achtet jedoch darauf, euch nicht in Illusionen zu verfangen, da jegliche Illusionen teilweise auf das  unangenehmste zerstört werden.

Diese Frequenzen sorgen dafür, dass alles in Fluss kommt und nicht dass ihr euch rückwärts bewegt.

Es geht hier darum nicht zu stagnieren.

Es geht hier darum nicht immer wieder ins Alte zu tauchen sondern ganz bewusst Neues zu beginnen. Hierfür bekommt ihr nun eine Art Sternenstartbahn. Also seid mutig. Geht auf die Startbahn und fangt an zu fliegen. Ihr werdet Rückenwind haben und somit voll unterstützt.  

*

Der Oktober dieses Jahres ist wahrlich der erste Monat, in dem euch bereits die Zeitschleife und somit das Kommende berührt. Wir sagen euch daher: feiert diesen Moment, in dem ihr immer stärker und stärker in die Kraft des Übergangs und des Wandels mit hineingesogen werdet. Feiert diese Zeit, denn sie ist etwas Einzigartiges und etwas Besonderes.

Lasst den Alltag etwas schwächer werden in dieser Zeit und lasst den Fokus mehr in die spirituelle Richtung gehen, da diese von besonderer Kraft ist und euch somit besondere Kraft gibt. Je mehr ihr ins Spirituelle geht, desto mehr wird alles in euch ganz  leicht und ganz von selbst ins Fließen kommen.

Sorgt euch nicht so viel in eurem Alltag, denn die Geschehnisse in eurem Alltag, die nicht passen, sind ebenfalls dem Wandel unterlegen und werden sich dadurch, wenn ihr verbunden seid mit der geistigen Kraft, ganz von selbst verändern ohne dass ihr euch großartige Gedanken uns Sorgen machen müsst. Habt großes Vertrauen, denn jeder Tag bringt euch näher an die neue Kraft, denn jeder Tag lässt euch höher schwingen.

Es ist als ob euch neue Flügel wachsen. Eure Flügel sind noch nicht bereit in ihrer vollen Kraft; aber sie sind langsam bereit sich zu entfalten.   

*

 Wir werden euch nun ganz bewusst mit eurem Höheren Bewusstsein verbinden, so dass euer Höheres Bewusstsein euch wahrlich in jeder Situation führen kann.   

*

 Nun zum Abschluss werden wir euch mit dem Licht des Urvertrauens verbinden.   

*

Das Licht des Urvertrauens fließt durch jede Zelle eures Seins und sorgt dafür, dass ihr Altes nicht mehr Passendes hinter euch lassen könnt ohne Angst vor dem Neuen Unbekannten, das euch oft so sehr daran hindert nach vorne die Schritte zu richten. 

*

 Nun da ihr eingebettet in das Licht des Urvertrauens seid, werden wir uns jetzt zurückziehen. Wir segnen euch und danken euch für die Bereitschaft, die Frequenzen anzunehmen.

Seid gegrüßt!    

***

 

Brüder des Lichtes und Sirianer: Kornkreis Andechs

 

13.8.2012 Witzmanns

 

Wir, die Brüder des Lichtes grüßen euch und sagen euch: die Kornkreise sind von ganz besonderer Wichtigkeit.

Sie sind sogenannte Energietore und sie verankern auf eurer Erde gewisse Frequenzen zur Unterstützung und der Erhöhung der Energiefrequenz der Menschen und der Erde.

Ihr könnt  das Abbild eines beliebigen Kornkreises auch im Nachhinein benutzen und darüber meditieren, da je nach Beschaffenheit und Struktur des Tores unterschiedliche Aspekte in euch angesprochen werden. Jeder dieser Kornkreise hat also individuelle Frequenzen.

Ihr könnt also durchaus auch im Nachhinein hingehen und das Abbild eines Kornkreises in die Hand nehmen oder euch über die Augen mit diesem Bild verbinden und drum bitten, dass die Energiefrequenzen sich in euch verankern und ausbreiten. Ihr werdet dann sogleich wahrnehmen, dass sich in euch und eurem Energiefeld Veränderungen ergeben.

Die Kornkreise verfügen über eine Art holographisches Feld, das für den normalen Menschen nicht sichtbar ist.

Diese holographischen Felder sind es, wenn ihr in einen frisch gemachten Kornkreis steht, die auf euch direkt und besonders stark wirken. Sie lösen sich scheinbar im Laufe der Zeit auf. Dies ist jedoch nicht so.Ihr könnt den Kornkreis, auch wenn er abgemäht ist, immer noch benutzen, da das holographische Feld länger als ein Jahr vorhanden bleibt.

Also, das, was ihr nicht mehr habt, ist die materielle Ebene.Und das, was ihr ebenfalls nicht mehr habt, ist die aktuelle Energiefrequenz, wenn der Kornkreis angelegt wird.

Dieses ist natürlich besonders stark zu spüren, da die Frequenzen von den Maschinen, mit denen die Kornkreise gemacht werden, energetisch mit hohem Druck arbeiten. Und sowas ist auf der Erde gar nicht möglich, da alles, was man mit ähnlich hohem Druck benutzen würde, sofort verbrennen würde.

Diese Technik ist also eine außerirdische Technik. Da diese Technik eine Art Energiemuster noch dalässt, spürt ihr meist zu Anfang die Vibration dieses Energiemusters.Diese löst sich im Lauf der Zeit auf. Jedoch das holographische Feld darauf bleibt weiterhin.

Benutzt es. Es ist möglich.

Ich werde euch nun mit eurer Erlaubnis mit der Energiefrequenz dieses Feldes, das ihr hier in Andechs gesehen habt, verbinden. Ihr müsst dazu nichts tun, außer vielleicht an dieses Feld denken.

Alles andere wird dann gescheh´n.   

*

 Dieser Kornkreis ist unter anderem entstanden, um Öffnungen in das Bewusstsein von unbewussten Menschen zu schießen. Diese Öffnungen entstehen dadurch, dass dieser Kornkreis einfach existiert. Er lässt in ihren starren Struktur Öffnungen entstehen.

Ob sie es möchten oder nicht, es verändert ihr Denken und ihr bisheriges Bewusstsein.

Auch aus diesem Grund wurde ein „Ungläubiger“  gewählt, der sich nun mit diesem Thema auseinandersetzen muss.

Auch in ihm wird allein dadurch, dass dieser Kornkreis existiert, etwas verändert.   

*

 Für die bereits Wissenden und Sehenden sorgt der Kornkreis dafür, dass sie noch mehr in die Verbindung zum Göttlichen und zueinander finden, da sie spüren und wahrnehmen, dass sie nicht allein sind, und dass das, was auf sie zukommt, real ist.

Es sorgt dafür, dass unter den Menschen, die wissend sind, eine stärkere Verbindung entsteht und dass noch mehr die Bereitschaft für Lichtarbeit mitbringen. Sie können nun sehen, dass alles wahr ist und somit ins Tun kommen.   

*

Ich, der hier spricht, bin von Sirius B; nicht A wie euer Medium immer meint. Meine Aufgabe ist die Bewusstseinsöffnung beim Menschen durchzuführen. Ich bin eine Art Kommandant des Raumschiffes.Es sind jedoch an Bord auch Sirianer der Gruppe A. Wir arbeiten hier als Gemeinschaft. Wir sind zur Unterstützung für euch gekommen. Wir möchten euch mit unserer Technik und unserem Bewusstsein helfen. Denn auch ihr werdet mit neuem Bewusstsein und unseren Techniken leicht und weiter auf der Erde existieren können ohne irgendwelche Schäden zu verursachen.

Die Techniken, die wir haben, scheinen euch zuerst sehr kompliziert.

Jedoch wenn ihr sie verstanden habt, merkt ihr, dass sie einfacher sind, als das, was ihr jetzt hier auf der Erde benutzt.Durch die Öffnung eures Bewusstseins ist es möglich diese Techniken durch uns übermittelt zu bekommen.

Dafür sind wir zuständig.  

*

Der holographische Abdruck des Kornkreises Andechs ist nun in eurem Energiefeld verankert. Ihr könnt euch jederzeit mit der Energiefrequenz durch einen bewussten Gedanken verbinden und somit auch den Kontakt zu den Sirianern herstellen.

Wir werden uns nun zurückziehen und danken euch für eure Aufmerksamkeit.

Seid gesegnet!    

***

  

Dieser Mediationstext in Gedichtform kam am 23.7. in Witzmans durch, ich finde den Text sehr ermutigend weiter positiv zu denken auch wenn Vieles hier auf der Erde momentan arg aus der Balance erscheint.Laut geistiger Welt befinden wir uns momentan in der 2. großen Reinigungsphase. ( Es gibt dieses Jahr drei davon)  In dieser Phase zeigt sich  alles was nicht unserem wahren Selbst entspricht und uns an unserer Lebendigkeit hindert. Anhaftungen werden einfach gesprengt wenn wir uns weigern loszulassen. Je gelassener ihr also seit, egal was im Außen passiert desto besser wird es Euch gehen. In diesem Sinne bleibt Positiv es kommt letzendlich nur Gutes!

 Torhüter: Es kommt nur etwas Gutes

 

23.7.2012 Witzmanns

 

Ein neues Licht wird nun sogleich mit euch verwoben

und ihr werdet dadurch angehoben.  

*

  Und ihr werdet dadurch bald merken:

dieses Licht verstärkt nur noch eure Stärken.  

*

  Es ist nun bald die Zeit,

da werden eure Träume Wirklichkeit.

Ihr werdet dann klar seh´n wie es kann gar geh´n.

Habt hier nur Vertrauen und geht nur ,

indem ihr nur nach vorne schaut.

Die Vergangenheit lasst einfach ruh`n

und sie wird euch nichts mehr tun.

Bisher hatte die Vergangenheit viel, viel Kraft.

Doch nun fehlt ihr immer mehr der Saft.  

*

  Es zählt nun bald nicht mehr der Schein,

sondern nur das Wahre Sein.

Daher seid guten Mutes.

Es kommt nur etwas Gutes.  

*

Euer Leben lässt sich dann viel leichter lenken.

Und ihr müsst dabei nicht mehr so viel nachdenken.   

*

  Das Licht ist nun mit euch verwoben.

Und nun werdet ihr nochmals angehoben.  

*

Jeden von euch wird das Licht seinen Weg klarer zeigen.

Es ordnet euch ein in den göttlichen Reigen.

Daher seid einfach nur frohen Mutes.

Es kommt so viel Gutes.

Lasst euch auch nicht von Negativem ablenken,

sondern schickt dort Licht hin.

Lasst dieses Licht die Dinge lenken.   

*

  Nun ist es für uns an der Zeit zu geh´n.

Wir segnen euch und sagen „Danke! und auf Wiederseh´n.“  

 

*****

In der folgenden Channelingmeditation der Brüder des Lichtes geht es unter anderem darum sich auf das Höchste zu fokussieren. Auch oder gerade dann wenn es aussieht als ob nichts so recht zuklappen scheint. Ich kann diese Empfehlung nur weiter geben, da sich momentan alles stark verändern und neu sortieren will, und wir mit unserer begrenzten Sichtweise häufig noch nicht sehen können wo unserer wahrer Lebensweg verläuft. Häufig sehen wir nur das was weg fällt und nicht das was an schönem Neuen auf uns zu kommen will. Das macht uns Angst und verunsichert uns.

Hier hilft Euch diese Meditation.

Druckt sie aus, bitte um die Verbindung zu den "Brüdern des Lichtes" und lest den Text in eurem Tempo.Ihr werdet spüren wie die im Text enthaltenen Frequenzen sich in Euch ausbreiten und euch stabilisieren. Viel Freude dabei !

***** 

Wir, die Brüder des Lichtes, grüßen euch und sagen euch: das Licht der Stabilität wird nun in euer Energiefeld und in eure Körper fließen, um euch dabei zu helfen, dass ihr durch äußere Schwankungen in eurer Umgebung und auf der Erde nicht innerlich ins Schwanken kommt.

Ihr seid in einer Zeit des Übergangs und momentan ist vieles auf Spannung gespannt.

Dies hat den Sinn, sich von Abhängigkeiten zu befreien und sein Wahres Selbst zu entwickeln.

Wir helfen euch dabei, die richtigen Kräfte in eurem Energiefeld zu aktivieren.  So könnt  ihr euch leicht und sicher von jeglichen Abhängigkeiten, die euch nicht guttun und die nicht dem Göttlichen Selbst helfen, lösen.  

Wir werden nun beginnen. 

*

Wir werden euch nun ganz bestimmt nochmals mit eurem Höheren Bewusstsein verbinden, so dass dieses euch sicher und stabil durch diese wankende  Zeit führt.   

*

Nun fließt euch das Licht des Urvertrauens zu. Auch dieses wird euch helfen in den Übergängen sicher und stabil zu bleiben.   

*

In Zeiten des Übergangs ist es besonders notwendig, sich immer auf das Höchste zu fokussieren: das Höchste im göttlichen Sinne.

Und somit könnt ihr mehr Abstand von den weltlichen Dingen bekommen.

Dieses hilft euch in allem, da wenn ihr euch auf das Höchste konzentriert, das Höchste angezogen werden kann.

Wenn ihr euch jedoch in die Dunkelheit der Materie und der materiellen Existenz hineinziehen lasst, zieht ihr umso stärker diese Energien an.

Fokussiert immer nur das Höchste und auch wenn ein Zustand negativ aussieht, werdet ihr dann das Beste anziehen.  

*

Wir werden euch nun auf die neuen Schwingungsfrequenzen, die bald wieder auf die Erde kommen, vorbereiten.    

*

 Viele alte Strukturen lösen sich nun in eurem Energiefeld. Und wir sagen euch: seid achtsam. Achtet euch selbst in diesem Prozess des Übergangs besonders, da es große Veränderungen sind, die in euren Energiefeldern passieren.

Und diese Veränderungen bringen auch Dissonanzen in euch mit sich.

Daher seid geduldig mit euch selbst und seid euch darüber bewusst, in welch großem Prozess ihr gerade seid.   

*

Für heute ist alles vorbereitet und daher ist es für uns an der Zeit uns zurückzuziehen. Wir segnen euch! Seid gegrüßt! 

 

***

 

 

 

 

 Liebe Freunde und Interessenten,

Organspende,

da dieses Thema in aller Munde ist  beschreibe ich hier meine spirituelle Sicht dieses Themas.

Was passiert wenn ein Mensch stirbt?

Wenn ein Mensch stirbt, beginnt die Seele, die bis dahin im Körper war und über ein eigenes Energiefeld verfügt sich aus dem Körper zu lösen. Sie verlässt den Körper über eine Art silbernen Nabelschnur. Danach beginnt sich langsam diese Lichtschnur aufzulösen und es ist der Seele nicht mehr möglich zurück in diesen Körper zu kommen. Dieser Prozeß dauert nach meiner Erfahrung meist zwischen 1 - 3 Tage.

Der Körper bzw. jedes einzelne Organ verfügt aber noch über  weitere Energiefelder. Diese einzelnen Felder sind nur für die Funktion unseres Körpers zuständig, es ist das sogenannte Ego( das mit dem Körper stirbt und deshalb Todesangst hat, im Gegensatz zur Seele die weiter lebt).  Diese Organfunktionsfelder beginnen sich normalerweise parallel beim verlassen der Seele langsam aufzulösen.

Bei einer Organspende wird dieser Prozeß künstlich unterbunden, in dem man die Funktion der Organe aufrecht erhält. Man entfernt sozusagen während des Sterbeprozeßes die Organe aus dem Körper.

Ein Mensch ist aus meiner Sicht aber erst tot wenn sich das ganze Energiefeld auch das der einzelnen Organe aufgelöst hat. In diesem Zustand wären aber die Organe nicht mehr verwertbar und eine Organspende nicht mehr möglich.

Der Hirntod eines Menschen ist nicht der Tod sondern der Beginn des Sterbeprozesses!

Solange der Sterbeprozeß stattfindet verpflanzt man mit dem Spendenorgan Seelenanteile des Sterbenden.

Solltet ihr euch aber dazu entscheiden ein Spendenorgan abzugeben ( kann man ja auch als lebender spenden) sollte der Spendennehmer folgendes wissen:

Warum kömmt es bei Transplantationen häufig zu Abstoßungsprozeßen ?

Das liegt daran dass jeder Mensch anders schwingt, man könnte auch sagen jeder Mensch ist anders von seiner Persönlichkeit. Wenn jetzt bei zwei sehr unterschiedliche Menschen mit sehr unterschiedlichen Schwingungen ein Organ übertragen wird reagiert der Körper natürlich mit Abwehr, da ihm diese Schwingung ja gänzlich fremd ist.

Daher wäre es hier dringend notwendig das Spenderorgan geistig einzuschwingen. Meine Erfahrungen hierzu sind sehr gut.